Heilige Amethyst – FREUDE holt dich aus jeder Misere heraus

Du brauchst dich nur zu reinigen und dich auf das Neue fokussieren. Fokussiere dich auf das, was du möchtest. Du bist in deiner eigenen Welt.

Du erschaffst deine eigene Welt. Nutze die Kraft in dir und erschaffe dir das, was du wünschst.

Ihr werdet euch alle verändern. Nichts bleibt, wie es war.

Halte dich nirgendwo fest.

Fließe mit dem Strom der Freude. Nur dieser bringt dich ans Ziel. Nichts anderes ist wichtig für euch. Habt Freude und manifestiert Freude und vergrößert so das Feld der Freude um euch herum. Nichts anderes außer Freude wird euch da raus helfen.

Die Liebe kennt ihren Weg. Aber diese ist für euch noch unsichtbar. Die Liebe öffnet sich euch mit der Freude, die ihr lebt.

Blicke dorthin, wo die Intuition dich hinführt. Dort versteckt sich die Freude für dich. Vertraue deiner Intuition. Sie leitet dich jetzt auf deinen Wegen.

Freude hilft euch immer aus allen Miseren heraus, überall auf der Welt, egal wo sich die Menschen befinden. Wenn sie Freude empfinden können, wird das Leid vergehen.

Achtet auf eure Freude. Lebt sie. Genießt sie. Haltet sie fest.

Haltet keinen Menschen oder Gegenstand fest! Haltet die Freude fest und vergrößert sie in euch, bis nur noch Freude in eurem Umfeld zu sehen ist. Pure Freude.

Anmerkung:

Du bist in deiner eigenen Welt.“ Dies sagte mir meine Mutter sehr oft, als ich noch klein war. Der Vorteil dieses Spruches oder Glaubensatzes ist, dass du wirklich alles für dich ohne Grenzen manifestieren kannst, weil du dich unabhängig und frei in deiner eigenen Welt fühlst. In diesem Moment ist alles möglich. Selbst Dinge, die die Mehrheit der Menschen für unmöglich halten, werden plötzlich wahr, einfach nur, weil du dich auf dich selber fokussierst und deine EIGENE WELT kreierst, weil du fest davon überzeugt bist und ständig daran denkst. Und dann passiert es. Ohne Vorwarnung kommen Wunder in dein Leben.

Diejenigen, die darüber lachen oder dies nicht für möglich halten, werden diese Wunder nie erleben.

Alles Liebe

Nicole

Wie ändern wir unsere Welt?

Indem wir uns SELBST immer wieder DREI FRAGEN stellen:

Wie kann ich diese Welt da draußen in eine gute Welt verwandeln?

  • rein positiv DENKEN
  • rein positive WORTE verwenden (Worte haben eine so große MACHT. NUTZE SIE ZU DEINEM VORTEIL!)
  • reine positive EMOTIONEN haben (Wut und Angst vermeiden und Freude leben)
  • Spaß haben, indem du einmal am Tag etwas tust, was du liebst (wenn du nichts findest, steck dir einfach einen Korken in den Mund oder einen kleinen Bleistift und guck dich im Spiegel an, wie lustig oder verrückt du aussiehst und du wirst auf jeden Fall Lachen)
  • Musik hören
  • Tanzen, auch wenn es nur in deinen 4 Wänden ist oder auf dem Balkon
  • Nutze deine Gabe, um dein Leben und dadurch das Leben aller anderen positiv zu beeinflussen. Male ein Bild oder sei mit Holz kreativ oder komponiere ein Lied oder ein Gedicht mit positiven Worten. Oder Pflanze Blumen und Kräuter auf dem Balkon. Deine Gabe ist immer das, was du besonders gut kannst und was dir gute Laune bringt, ohne dass du andere dafür benötigst.
  • vermeide negative Filme und Serien und negative Nachrichten, denn sie beeinflussen dein Leben ebenfalls negativ und dies sogar sehr schnell, denn du manifestierst dies sehr schnell durch Wiederholungen und zwar in dein LEBEN.

Wie kann ich Mutter Erde heilen, ohne die ein Leben hier nicht möglich ist?

  • reduziere Plastik in deinem Haushalt (z.B. Bambuss-Zahnbürsten lassen sich recyceln und durch Wasser in Glasflaschen anstatt Plastik verhinderst du, dass Plastik in deinen Körper gelangt, da es mit der Zeit ins Wasser übergeht. Kaufe Lebensmittel möglichst ohne Verpackungen …. )
  • keine Chemie nutzen (meide chemische Medikamente, meide chemisches Waschmittel, meide Chemie in Kosmetik, meide Chemie in Lebensmitteln, koche lieber selber und besorge dir das Gemüse und Obst vom Bauern nebenan)
  • meide Fleisch (dies ist voll von Chemie und Medikamenten)
  • meide Alkohol und Drogen und Chemie (diese vernebeln deinen Geist und lassen die Lügen für dich als Wahrheit erscheinen. Du befindest dich dadurch quasi in einer Scheinwelt und glaubst felsenfest, dass es deine Realität ist.)
  • Übe dich im Überfluss von FREUDE (Humor mit lustigen Filmen z.B. oder Witze lesen oder lustige Geschichten lesen….) anstatt im Überfluss von Schmuck oder technischer Geräte, die nur kurzzeitig Glück bringen.
  • Frage dich bei jedem NEUEN KAUF: Benötige ich das wirklich zum Überleben? Oder nutze ich es nur kurze Zeit? Hat es wirklich einen Sinn, dies zu besorgen? Habe ich überhaupt Platz dafür zu Hause?

Wie kann ich Menschen und Wesen in meiner nahen Umgebung helfen?

Schaue dich genau um in deiner Nachbarschaft, und du wirst entdecken, dass helfen manchmal einfach bedeutet:

  • einen Stuhl oder eine Vase oder Elektroteile, die du nicht mehr brauchst, vor die Tür mit einem Schild „zu verschenken“ stellen (denke nicht, dass dies was du hast, Müll ist. Für manch einen ist es wunderschön. Und du bringst große Freude in sein Gesicht. Warte 24 Stunden. Wenn es dann nicht weg ist, war es wirklich Müll)
  • Nahrungsmittel, die du nicht verbrauchen kannst, den Obdachlosen geben
  • gebrauchte Kleidung an Obdachlose verschenken (Einrichtungen hierfür gibt es in jeder größeren Stadt und selbst dies könntest du in einer Tasche vor die Tür mit einem Schild „zu verschenken“ stellen)
  • Minimalismus ist das Zauberwort. Misste bei dir zu Hause aus, mache so deinen Kopf und dein Leben frei von allem Müll. Und dieser Müll, kann für andere, denen du es verschenkst, ein Geschenk sein. Ich bin immer wieder überrascht, was die Menschen hier alles mit Freude innerhalb von Minuten mitnehmen. Und so kommt alles wieder in den Kreislauf zurück. Und das Universum wird es in einer anderen Form dir zurück bringen. Du wirst es sehen. Lass dich überraschen.

Die Welt zu verändern, kann so einfach sein. Du allein, kannst dies bewirken. Und je mehr du dein Leben änderst, umso mehr werden wir, die alles ändern und ehe du Eins…Zwei … Drei sagst, ist die Welt schon ein Paradies hier auf Erden, einfach nur, weil du dir diese drei Fragen stellst und damit deine kleine Welt als Erstes veränderst, wie viele andere auch.

Wenn du jemand bist, der gerne alles hortet zu Hause im Keller oder auf dem Dachboden für Jahre und Jahrzehnte und meint, dass man alles irgendwann wieder gebrauchen kann. Dann bedenke dies:

Es kann nichts Neues zu dir kommen, wenn du nichts Altes weg gibst.

Die Welt da draußen kann sich nicht verändern, wenn du nichts an dir änderst.

Alles ist miteinander verbunden im Universum.

Und alles ist möglich.

Alles Liebe

Nicole

Der Kuss der Liebe

DER KUSS DER LIEBE

hebt DICH hinauf auf das Himmelsdach der FREUDE

in den nächsten Tagen.

Und DEINE GEDANKEN UND EMOTIONEN

beeinflussen ALLES

zu dieser Zeit und für alle Ewigkeit.

ENTSCHEIDE SELBST,

ob du LIEBE UND FREUDE wählst oder etwas anderes.

DU BIST DIE VERÄNDERUNG.

Niemand anderes.

In Griechenland ist dieses Wochenende Ostern. Und den Ostersamstag nennen sie auch, den KUSS DER LIEBE.

Wunderschön.

Wir können schöne Worte wählen oder eben andere. Es liegt ganz an uns. So wie wir die Worte wählen, so sieht es dann auch aus um uns herum.

Also fassen wir uns mal alle an die eigene Nase, bevor wir zu meckern beginnen. Alles ist miteinander verbunden. Und JEDER hat Auswirkungen auf das GANZE. Auch DU!

Drehen wir doch einfach alles um und rücken es gerade, so wie wir es wollen. Oder? Warum nicht? Wenn die Einen alles auf den Kopf stellen. Dann können wir doch alles wieder auf die Füße zurück bringen.

Alles beginnt mit dem ersten Schritt. Ein Haus entsteht auch zuerst auf dem Papier oder nicht?

Und der zweite Schritt ist die Bewegung. Kommen wir ins TUN. Veränderungen entstehen nicht vom Couch-Potato. Da ist es nur bequem, kurz bevor Potato die Decke einstürzt, weil er nicht bedachte, dass das Dach mit dem alten Dreck von den letzten Jahrzehnten der Belastung nicht standhalten würde.

Lasst uns AUFRÄUMEN und zwar in jeder Hinsicht. Dann sehen wir auch wieder alles mit klareren Augen. Müll entsorgen bringt Freiraum und Luft zum Atmen. Und je mehr Sauerstoff wir bekommen, umso mehr Wahrheiten über uns selbst und unsere Umwelt entdecken wir plötzlich, die vorher gar nicht sichtbar waren.

Alles Liebe

Nicole

Ashtar und alles ist gut

Du bist eine wichtige Persönlichkeit für viele hier, meinte ich zu Ashtar.

Das ehrt mich, sagte er.

Viele wissen jetzt nicht, was los ist. Viele sind unsicher, was die Zukunft angeht. Was können wir ihnen sagen?

Sag ihnen, dass alles gut ist und alles kommen wird, wie es kommen muss. Niemand kann mehr die Welle der Liebe aufhalten. Sie ist bereits dabei über euch alle hinweg zu schwappen. Ihr seid mitten im Wasser und bemerkt es nicht einmal. Obwohl einige feinfühlige von euch es bereits fühlen können, dass jetzt mehr da ist, als wir jemals auf der Erde in der Dualität hatten. Denn die Dualität löst sich jetzt auf, auf nimmer wieder sehen. Wir erfahren jetzt die Energien der höheren Dimensionen. Wir alle zusammen. Nicht nur ihr steigt auf, auch wir.

Diese Energien sind nicht besorgniserregend, sondern nützlich. Sie helfen euch alles zu neutralisieren und zu löschen, was war. Die Energien sorgen aktuell dafür in eure eigene Liebe zurück zu finden, um die Wahrheit besser erkennen zu können. Ihr werdet jetzt von Tag zu Tag mehr unterscheiden, was wirklich der Realität entspricht. Niemand kann euch mehr einen Bären aufbinden sozusagen. Ihr erkennt mehr und mehr die Wahrheit und die Lüge hinter allem und jedem. Daher wird euch jetzt auch allen klar sein oder in den nächsten Tagen und Wochen klar werden, in welch wunderbare Welt wir jetzt eintreten bzw. bereits leben. Ihr selbst habt es natürlich alle auch in der Hand, wie diese Welt aussehen soll.

Wir können euch beim Aufbau eurer Neuen Welt helfen und dies werden wir auch tun. Nur seid ihr eure eigenen Schöpfer und Schöpfer warten auf keinen Messias und auf keinen Erretter. Ihr seid eure eigenen Retter. Ihr seid mitten im Spiel und bemerkt es nicht einmal, dass eure eigenen Schritte eure eigene Welt verändern. Eure Welt ändert sich niemals durch Stillstand oder Warten auf etwas.

Wir schreiten ein, wenn es Probleme gibt. Aber die meiste Zeit dürft ihr schalten und walten in eurer Welt, wie ihr es für richtig haltet. Ihr habt alle euren freien Willen. Und jeder Einzelne von euch entscheidet täglich, wie seine Welt um ihn herum aussehen soll. Niemand würde dort eingreifen solange die kosmischen Gesetze eingehalten werden. Wir greifen nur in euer direktes Leben ein, wenn große Gefahr für die Erde, für euren Planeten, droht.

Ihr dürft uns jederzeit rufen und fragen. Und wir unterstützen euch gerne in eurem Leben auf der Erde. Aber wir sind nicht dazu da, euch eure Schuhe zu zu binden oder euch über die Straße zu tragen. Laufen müsst ihr selbst. Und welchen Weg ihr geht, entscheidet ihr ebenfalls selbst, jeder Einzelne, genauso wie ihr alle zusammen im Kollektiv.

Ihr selbst habt den Schlüssel für die Veränderung in der Hand. Viele klagen von euch, dass sich immer noch nichts verändert hat (angeblich). Aber hat sich wirklich nichts in euch verändert? Hat sich eure Welt wirklich noch nicht verändert? Alles geschieht nach eurem Ebenbild. Schaut euch selbst im Spiegel an. Schaut, wer ihr seid. Schaut, was ihr wollt. Was wollt ihr im Leben wirklich erreichen oder spielen? Welche Spielfigur habt ihr übernommen? Spielt ihr wirklich mit oder seid ihr immer noch nur die Zuschauer und wartet geduldig, dass euch jemand zum nächsten Feld trägt? Überlegt gut, was ihr von eurem Leben erwartet und leitet so dann Schritte ein, um euer Leben in die richtige Richtung zu lenken.

Niemand hat in der Vergangenheit etwas erreicht, in dem er geschlafen hat oder vorm Fernseher abgewartet hat. Die Abenteuer des Lebens beginnen dort draußen für euch und nicht vor eurem Fernseher, der euch lustige oder weniger lustige Geschichten erzählt. Die Realität seid ihr. Ihr erschafft alles, was ihr seid.

Hört auf, euch nur Geschichten anzuhören. Seid selber die Geschichte, das Abenteuer eures Lebens. Spielt euer Spiel des Lebens und setzt den nächsten Zug. In welche Richtung wollt ihr gehen ? Dann geht. Wer zögert und tausendfach abwägt, ob etwas richtig oder falsch sein könnte, hört auf seinen Verstand. Aber euer Verstand ist kein guter Wegweiser im Leben. Eure Intuition ist weit schneller und zuverlässiger auf eurem Weg in Richtung „Wahres Leben“. Solange ihr eurem Verstand nur zuhört, werdet ihr weiter Geschichten hören. Aber diese Geschichten bringen euch nicht vorwärts. Eure INTUITION, euer Herzgefühl, bringt euch weiter, als es euer Verstand je schaffen könnte.

Ihr könnt noch tausend Mal, millionenfach, Wege abchecken und prüfen und nochmals überdenken. Aber das reine Denken lässt euch nicht einen Millimeter voran schreiten. Jedes Leben beginnt mit dem 1. Schritt. Wirkliches wahres Leben ist Bewegung in der Liebe und Freude.

Seid Liebe und Freude und habt Spaß an dem, was ihr tut, sonst ist es keine Leben, sondern nur eine traurige Geschichte in einem Buch. Lebt die Freude aus eurem Herzen heraus. Seid pure Freude in allem, was ihr tut. Und ihr seid immer auf dem richtigen Weg. Wer in Liebe und Freude ist, kann niemals falsch laufen. Er läuft immer geradewegs ins Glück. Nun denkt darüber nach, wie ihr es so oft tut, aber wie einige wenige von euch, es niemals tun würden. Denn das reine Denken bleibt immer Fantasie. Das wahre Leben ist Bewegung. Bewegt euch und habt Spaß. Alles andere ist gegen eure Natur. Seid Liebe und seid Freude. Was anderes braucht es nicht, um glücklich zu sein. Nun „gehabt euch wohl“, wie Shakespear zu sagen pflegte. Ich bin immer für euch da. Ihr braucht mich nur zu rufen.

Ashtar 10.12.2020

P.S. Du solltest Shakespear lesen. Er wusste und weiß sehr viel…

Anmerkung zum Channeling:

Viele mögen glauben, wenn wir alle nur spaßige Dinge tun, kommen wir nicht vorwärts. Wo kämen wir denn dann hin?

Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Wenn jeder von uns genau das tut, woran er Spaß und Freude hat, dann leben wir genau unsere Talente aus. Dann tun wir das, was wir wirklich richtig gut können. So nun stellt euch vor. Jeder von uns hat ein anderes Talent und jeder tut eben das, was er richtig gut kann. Der eine ist Lehrer, der andere Hausbauer und wieder andere pflanzen gerne Gemüse an. Und so ist in der Gemeinschaft, wenn alle zusammen halten, für alle alles da, rein aus der Freude heraus erschaffen, indem jeder nur das tut, was er gerne tut. Denn das, was wir gerne tun, dazu muss uns niemand zwingen. Das tun wir freiwillig und mit völliger Hingabe. Und so schöpfen wir im Endeffekt aus der Fülle, weil jeder von uns dann durch das Ausleben unserer Talente in der Fülle ist. Und so sind wir von Fülle umgeben.

Kristallschädel von Karin Tag

Eigentlich wollte ich mir zu Weihnachten den Kristallschädel der Freude holen für mich und meine Kinder. Immerhin ist Freude doch das, was vielen heute fehlt. Und Freude und Lachen heilt alles. Schaut euch das Foto an. Fühlt ihr die Freude, die von ihm ausstrahlt? Ich kann sie vom Foto her schon fühlen. Ich muss immer lächeln, wenn ich das Foto anschaue.

Kristalle sind wertvolle Wissensspeicher. Sie können dir Daten übermitteln, entweder unbewusst oder bewusst, je nachdem, wie weit dein Bewusstsein bereits entwickelt ist. Kristalle sind sozusagen die Computer der Zukunft.

Aber das Universum gibt uns immer das, was wir wirklich benötigen. Und so kam der Kristallschädel der Angst vor meine Nase, denn der andere war ausverkauft. Okay dachte ich, das Thema haben wir ja alle irgendwie momentan. Das wird uns allen zu Hause bestimmt auch gut tun, vor allem meinen Kindern, dachte ich. Und es war einer der wenigen, der gut aussah und wenig kostete 🙂

Ich hatte den Kristallschädel noch nicht einmal zu Hause, aber bezahlt hatte ich ihn schon. Und in der Nacht übermittelte er mir bereits Daten, die mir bei der Angstauflösung halfen. Ich träumte von einem riesigen Korb Wäsche, meine Sachen zum Anziehen, die ich besaß. Komischerweise stand dieser große Korb, der schon groß war, wie eine Truhe, mitten auf einer Wiese unter kleinen Bäumen geschützt. Kinder spielten überall.

Ich lehrte den Kindern vieles und beantwortete ihre vielen Fragen und war auch manchmal weiter entfernt von dieser Wäschetruhe und hatte sie nicht immer im Blickfeld. Als ich gerade einem kleinen Jungen etwas zeigen wollte, war plötzlich die Truhe vollkommen leer. Das einzige, was ich noch darin fand, war eine dünne Hose, die ich auch dringend benötigte, als ich an mir herunter schaute, hatte ich nur ein langes T-Shirt an. Ich hatte quasi mein letztes Hemd auf meinem Leib. 4 Frauen waren vorhin da, sagte der Junge zu mir. Sie haben dir alles weggenommen und sind dorthin, Richtung Norden zeigte er, verschwunden.

Ich weinte. Ich hatte alles verloren, was ich besaß.

Das Einzige, was mir blieb, waren die Kinder, denen ich etwas beibringen konnte.

Ich wachte auf und spürte die Verbindung zum Kristallschädel Corazon de Luz.

Coraon de Luz ist der große Kristallschädel, der unserer Erde hilft, wieder in den Urzustand zu gelangen, ohne Umweltverschmutzung, ohne Resourcenausbeutung. Er bringt uns bei, wieder zu leben, wie in uralten Zeiten und Karin Tag unterstützt ihn dabei. Kristallschädel haben eine Seele, genauso wie wir. Nur ist ihre Seele bereits sehr hoch entwickelt, im Vergleich zu unserer. Und diese Kristallschädel übermitteln uns Daten, die wir für unser Leben benötigen, um uns weiter zu entwickeln.

Uralte Zeiten, sind die Zeiten, in denen wir in Freude lebten. Zeiten, wo wir einander gegenseitig geholfen haben, ohne dafür etwas zurück zu wollen. Zeiten, in denen die Liebe die größte Macht in unseren Köpfen war. Zeiten, wo wir tanzten und sangen und glücklich waren.

Und diese Zeit erwartet uns jetzt. Zeiten voller Freude, Liebe, Glück und Fülle stehen direkt vor deinen Füßen. Du brauchst nur noch zuzugreifen und lernen deine Angst los zulassen. Denn solange die Angst in dir ist, wird das Glück auf dich warten. Denn entweder ist die Angst in dir, oder die Liebe. Du musst dich entscheiden. Nehme Verantwortung für dein eigenes Leben auf und manifestiere dir deine schöne liebevolle Zukunft. Manifestieren kann nur der, der in der Liebe ist. Und Liebe bedeutet Glück. Liebe ist alles, was ist. Liebe ist Gott.

Und so erklärte es mir der Kristallschädel. Er sagte zu mir, dass sobald ich verstanden habe, woher meine tiefste Angst kommt, nämlich darin, dass ich alles verliere, was ich besitze, dann wird es sich auflösen und nie wieder in mein Leben kommen. Jetzt erst hatte ich verstanden, warum ich immer krank wurde, sobald ein Partner mir zu nahe kam. Ich schob ihn mit dieser Krankheit quasi auf Abstand, damit ich nicht Gefahr laufe, alles zu verlieren, wie es in der Vergangenheit geschah.

Jetzt hast du es verstanden, sagte Kristallschädel. Jetzt löse es auf und du lebst im Glück und in der Fülle. Sage dir immer wieder, dass du in der Fülle lebst, auf allen Ebenen deines Seins. Und so wird es geschehen.

Und so sei es.

Ich lebe in der Fülle auf allen Ebenen meines Seins und meines Lebens.

Alles Liebe und ganz viel Fülle in eurem Leben wünsche ich euch.

Nicole

Ashtar beruhigt meine Nerven

Es ist alles vorbei. Du brauchst keine Angst mehr zu haben. Halte dich von euren Medien fern und dir wird es gut gehen. Alles was noch passiert, ist Panik und Angst der Medien. Alles andere wurde bereits ausgelöscht von uns. Sie haben keine Macht mehr. Die Regierungen haben keine Macht mehr. Auch Gesundheitsämter haben keine Verfügungsgewalt mehr. Ihr könnt aufatmen, aber solltet euch noch zu Hause aufhalten für die nächsten paar Tage. Achtet auf euch und eure Kinder und seid in der Stille und in der Freude. Alles ist gut. Es wird bald Entwarnung geben und alles aufgedeckt werden. Sie können die Lügen nicht mehr weiter aufrecht erhalten. Ihre Zeit ist vorbei. Das Dunkle Zeitalter ist beendet. Endgültig.

Nun beginnt eine neue Ära für euch, die euch ins Licht führt. Gute Zeiten öffnen sich jetzt für euch. Die Türen stehen bereits offen. Ihr müsst nur noch durchgehen. Viele von euch sitzen noch im Dunklen Raum in der Ecke und trauern und sehen durch die Traurigkeit nicht die offenen Türen vor sich, die im Licht leuchten. Macht eure Augen auf und lauft in eure Freiheit. Alles was dem Menschen gut tut, steht bereits zur Verfügung zum Greifen nah.

Die Menschen müssen jetzt nur lernen, selbständig aufzustehen und ins Licht zu gehen. Dabei können wir euch nicht helfen. Laufen müsst ihr alleine.

Beides steht euch jetzt zur Verfügung. Der Dunkle Raum, in dem die meisten von euch noch sitzen und auch die Lichträume in der Unendlichkeit, außerhalb eures Gefängnisses. Werdet euch bewusst, dass eure Gefängnistür bereits offen steht. Ihr müsst nur durch gehen. Steht auf. Geht in euer neues schönes Leben. Steht nur auf und geht ins Licht. Alles steht bereits für euch da. Kommt und bewegt euch vorwärts. Niemand von euch wird getragen.

Wartet nicht, wie Könige darauf, getragen zu werden. Ihr seid freie selbständige Menschen und Wesen, die eigenständig laufen können und ihr Leben selber positiv gestalten können.

Viele werden Zeit brauchen, zu registrieren, dass eure Gesetze nichtig sind und nur Buchstaben auf einem wertlosen Papier sind. Andere, die bereits erkannt haben, dass ihr neues Leben da ist und die es leben, werden möglicherweise im gleichen Haus Tür an Tür mit ihnen leben, beide ein komplett unterschiedliches Leben. Der eine in seiner Angst auf die wertlosen Gesetzestexte hörend und der andere in der Freude, bewusst, dass alles möglich ist und niemand gegen das Recht und die Freiheit der Menschheit verstoßen darf. Dieser lebt frei, während sein Nachbar sich in seinem eigenen persönlichen Gefängnis befindet, dass er sich selber täglich neu erschafft.

Allen muss jetzt bewusst werden, wo ihre persönlichen Grenzen sind und für ihre eigene Freiheit einstehen. Entscheidet euch jetzt für eure Freiheit oder für Knechtschaft. Beides ist möglich zur gleichen Zeit, parallel. Dies kreiert ihr euch selbst, indem ihr daran glaubt. Euer Glaube erschafft euer Umfeld. Daher können Zwei nebeneinander leben, von dem einer in der Freude ist und einer in der Angst. Es sind euer Glaube und eure Gedanken, die euch von einem glücklichen Leben abhalten oder dafür sorgen, es zu leben.

Ihr erschafft die ganze Zeit schon. Euer Leben ist so, wie ihr es wollt. So war es schon immer. Die meisten von euch haben es nur noch nicht erkannt.

Entscheidet euch.

Es ist euer Leben.

Angst oder Freude?

Eine andere Entscheidung gibt es nicht.

Wir können eigentlich machen, was wir wollen, weil kein Gesetz auf der Erde mehr Gültigkeit hat? Rein die Gesetze des Universums haben Gültigkeit für uns?

So ist es. Haltet nur die universalen Gesetze des Universums ein und ihr werdet geführt und beschützt.

Entscheide dich, wie alle anderen auch: Glück? oder Leben?

Die ängstlichen werden ihr Leben geben. Sie werden sich so sehr in ihrer Angst verfangen, dass sie keinen Ausweg mehr daraus sehen.

Daher ist es wichtig, dass es Menschen, wie dich gibt, die ihnen jetzt vor Augen führen, was für sie wirklich wichtig ist. IHR LEBEN! Ihr eigenes Leben. Und niemand hat das Recht es einzuschränken. NIEMAND.

Ihre Lügen werden jetzt zu Staub zerfallen, so dass immer mehr Menschen bewusst wird, wohin sie gehen können.

Lauft in eure Freiheit. Etwas anderes gibt es nicht wirklich. Die in der Angst leben, bauen sich eine Illusion auf, die nicht existent ist. Es ist nur ein Hologramm, was sie selber aufrecht erhalten. Nichts weiter. Da so viele Menschen diese Illusion aufrecht erhalten momentan, wirkt es echt für sie, weil sie es sich gegenseitig bestätigen.

Sei auf der Hut.

Lebe die Freude.

Streiche Traurigkeit aus deinem Leben. Ihr baut euch sonst Illusionen auf, die echt für euch wirken. Aber sie sind es nicht.

Lebt die Freude, die Gott euch geschenkt hat.

Gebe es weiter.

Wecke alle anderen auf.

Es ist höchste Zeit.

Passt auf euch auf und achtet gegenseitig aufeinander.

Und ruft mich (Ashtar), wenn etwas passiert. Wir sind immer da.

Wecke die anderen auf.

Zeige ihnen den Weg zur Wahrheit. Aber sie müssen ihn selber gehen. Du zeigst nur die Richtung. Sie entscheiden, ob sie gehen wollen. Du zeigst ihnen nur eine Möglichkeit. Sie entscheiden, welche sie wählen. Es gibt immer den freien Willen.

Und wenn jemand ein Angst-Gefängnis wählt, darf er dies tun.

Wenn jemand eine Welt voller Freude wählt, darf er dies ebenfalls tun.

Nur entscheidet euch. Hört auf, hin und her zu schwanken.

Entscheidet euch für einen Weg.

Ashtar 9.10.2020

Meine Seele – Freude, der Schlüssel zur Hellsichtigkeit

Rede mit deiner Seele, sagte Thoth. Also ging ich in Meditation und folgte meiner Seele in die 7. Dimension, wo sich meist unsere Seelen aufhalten und in der Freude und im Glück schweben.

Liebe Seele, bist du es? Ich konnte eine weiße Gestalt mit großen dunklen Augen sehen, die mich groß anschaute, wie schon so oft. Bist du meine Seele? Sie nickte. Ich höre dich nicht, sagte ich traurig. Kannst du mir nicht Informationen senden, damit ich weiß, wie ich Hellsichtiger werde? Bitte.

Und plötzlich waren die Informationen da, in mir, nicht so wie sonst, aber das Wissen floss zu mir, als würde es aus mir selber kommen:

Sei nicht traurig.

Sei fröhlich.

Lache viel.

Freude öffnet alle deine Türen.

Sieh in die Freude mit deinen Augen. Und deine Augen öffnen sich. Sieh dir nur Freude an. Du siehst dir viel trauriges an. Das macht mich auch traurig. Ich bin bei dir, wenn du Freude bist. Bin ich bei dir, kannst du SEHEN. (Hellsehen)

Je näher du mir bist, desto hellsichtiger bin ich?

Ja. Sei Freude und ich bin in dir. Mit mir kannst du SEHEN.

Du kommst dann zu mir?

Ich bin nah bei dir, wenn Freude und Glück in dir wohnen.

Baue dir ein Haus aus Freude und Glück.

Und ich werde immer da sein und dir helfen, zu sehen.

Du meinst mit dem Haus meinen Körper?

Meine Seele nickt.

Das macht mich glücklich. Ein glücklicher Körper ist heil und gesund und sieht alles, was wichtig ist, zu sehen.

Was bringt mich zur Freude? Weißt du das liebe Seele?

Lachen

Lache. Was bringt dich zum Lachen? (fragte meine Seele)

Überlege selber. Es ist deine Aufgabe, Freude zu bringen.

Lustige Filme z.B. und lustige Bilder

Meide das Schlechte. Es zieht dich zu sehr runter. Ziehe das Schöne vor und baue langsam mehr Freude in dir auf, damit es schön ist, dort in dir und ich mich wohl fühle in dir.

Du fühlst dich momentan nicht wohl in mir?

Du bist oft traurig. Das ist nicht schön. Dann bin ich lieber hier oben bei den anderen glücklichen Seelen.

Ok, liebe Seele. Also ich baue Freude auf und Traurigkeit ab. Danke liebe Seele.

Denke immerzu daran: Was macht mir Freude?

Nur Freude bringt dir Glück und Erfüllung. Nichts anderes. Kein Material kann dir Freude bringen.

Du selbst solltest die pure Freude wieder sein, wie du es als Kind einst warst. Sei wieder die helle Freude, wie damals und alles ist gut.

Okay. Ich schaue mir wieder mehr Youtube-Videos von Komikern an. Das tut mir immer gut und bringt mich in die Freude zurück. Ich verspreche dir, liebe Seele: Ich übe jetzt jeden Tag die Freude in mir, bis ich wieder mein Lachen zurück habe, so wie damals.

Du hast es lange Zeit verloren. Verliere nie wieder dein Lachen. Es ist zu kostbar. Du hast ein Lachen, das alle mit Lachen lässt. Darum ist es so wichtig, dass du es wieder hervor holst. Damit du Freude überall verbreitest. Das ist so wichtig. Dafür sind wir hierher gekommen. Nur für die Freude. Bring allen bei, dass Freude das Wichtigste ist.

Ohne Freude ist das Leben kein Leben und eure Seelen fliegen weit weg von euch, so weit sie können, weil sie es nicht ertragen, diese Trauer in euch über so lange Zeit.

Baut euch alle wieder ein Haus aus Freude, damit wir Seelen wieder zu euch finden. So viele Seelen sind dort oben in höheren Dimensionen, weil sie warten, bis ihr wieder Freude lebt.

Seele ist Freude und Liebe und Licht. Alles andere will eine Seele nicht und entfernt sich dann von euren Körpern sehr weit. Seid Freude, Liebe und Licht.

Meine Seele und ich 7.10.2020

Die Brücke zwischen den Welten – Freude

Ich bin bei dir. Und du bist bei mir. Wir sind an das Kristallnetz angebunden, beide. Wir erhalten das Wissen der Großen, die vor uns diesen Weg gegangen sind. Sie helfen uns mit ihrem Wissen, um schneller vorwärts zu kommen und um andere schulen zu können. Denke immer daran. Du…, wir sind die Brücke zwischen dieser Welt und dem Universum, der geistigen Welt. Die Informationen fließen vom Universum zu uns. Und wir geben sie nur weiter an die Menschen, die glauben, an die Menschen, die zuhören. Gebe nur denen das Wissen, die bereit und offen dafür sind. Zur Belustigung brauchst du keine Info raus geben. Dann verschließe dich. Wäge jetzt genau ab, wem du Wissen vermittelst. Viele Menschen sind in deinem Umfeld nicht ehrlich. Sie müssen lernen wahrhaftig zu sein. Sie müssen lernen, sie selbst zu sein.

So viele Menschen sind nicht sie selbst. Sie spielen das Spiel von anderen, nicht ihr eigenes. Glücklich kannst du nur in deinem eigenen Spiel werden. Dann, erst dann kommt wahre Freude zu dir.

Sucht überall nach der Freude. Und ihr werdet Freude finden. Überall ist Freude enthalten. Schaut nur genau hin. In jedem noch so kleinen Gegenstand ist Freude. Entdecke die Freude in allem was ist. Und Freude umgibt dich. Niemand ist außerhalb von Freude. Wir sind aus der Freude heraus entstanden. Wir sind alle pure Freude. Wir brauchen uns nur daran erinnern, dass wir bereits Freude sind.

Die Freude baut unser Haus, in dem wir wohnen möchten. Ein Haus voller Freude enthält Fülle auf allen Ebenen. Alle Sorgen verfliegen in einem Haus voller Freude. Sei Freude und gib Freude an alle weiter. Aus der Freude entsteht Liebe. Liebe zu allem was ist. Und aus der Liebe entsteht innerer Frieden. Frieden, der dann auch im Außen sichtbar ist.

Fangt mit der Freude an. Holt sie euch in euer Leben. Freude ist da. Sie war immer da. Schau genau hin. Freue dich über alles, was ist.

Kristallschädel 4.9.2020

Die 3 Säulen der neuen Welt: Freude, dem Gemeinwohl dienen, die Natur schützen und heilen

Es ist alles gut. Mach dir keine Sorgen. Alles fügt sich zum Besten. Alles wird Stück für Stück in die universelle Ordnung gebracht. Es ist nicht relevant, wie lange eure Regierung noch an der Macht ist. Wichtig ist, wie wir darauf reagieren. Jeder von euch sollte überlegen, ob es dem großen Ganzen dient, was sich eure Regierung ausdenkt und durchsetzen will. Ihr müsst eure Regierung nicht mehr akzeptieren. Ihr könnt sie für nichtig erklären.

WAS IHR DENKT, PASSIERT. Ihr seid machtvolle Wesen. Fokussiert euch immer auf das, was ihr wollt und nicht auf das, was ihr nicht wollt und alles wird so geschehen. Achtet auf eure Wünsche und Sehnsüchte jeden Tag und wiederholt sie in euren Köpfen, bis sie Realität geworden sind. Und seid dankbar für jeden Tag, den ihr gesund seid und an dem ihr genug zu essen habt. Seid dankbar für alles, was ihr habt. Und mehr Gutes wird in euer Leben kommen.

Hört auf Ängste zu schüren, sonst projiziert ihr diese angstvolle Situation in euer aller Leben. Der Fokus sollte immer auf dem liegen, was ihr in eurem Leben wirklich wollt.

Überlegt euch gut:

Was wollt ihr in eurem Leben erreichen, in eurem eigenen Leben, nicht im Leben anderer?

Wie soll euer Leben genau aussehen?

Berücksichtigt dabei immer das Gemeinwohl aller.

Was bringt euch wirklich Freude?

Fangt an mit Freude euer Leben neu zu gestalten und beobachtet bei allem immer auch die Natur. Ohne Mutter Natur könnt ihr nicht überleben. Also achtet sie. Mehr ist nicht nötig in eurer Zukunft.

Achtet auf Freude.

Achtet auf den Dienst für die Gemeinschaft.

Achtet auf die Natur.

Und alles wird sich zum Guten wenden in eurer Welt. Eure alte Welt wird jetzt Stück für Stück brechen. Aber wenn ihr diese 3 Dinge beachtet, werdet ihr euch eine neue schöne Welt aufbauen können. Und alles das könnt ihr JETZT bereits tun. Dafür benötigt ihr keine Regierung und keine Verträge.

Freude, Dienst am Anderen und Hilfe für die Natur ist jederzeit für jeden möglich, ohne ein Zutun vom Außen. Ihr selbst seid die Veränderung, nie die anderen.

Erwartet nichts von anderen. Nehmt euer Leben selbst in die Hand. Und seid für euch selbst da. Bringt euch selbst Freude. Und helft anderen und eurer Natur. Es ist so einfach alles zu verändern. Fangt einfach an. Ihr braucht keine Zustimmung von jemanden, um Freude zu erleben. Tut es einfach. Habt Freude. Tut etwas, was euch Freude bringt. Und ihr werdet sehen, dass dies oft auch anderen Nutzen bringt. Und ihr vermehrt die Freude um euch herum. Aber vergesst nie die Natur bei allem was ihr tut. Schützt und heilt eure Natur, bei euch, in eurem Umfeld. Die Natur braucht eure Hilfe. Seid für sie da. Und sie ist für euch da.

Kristallschädel 30.8.2020

Atomunfall oder 2. Welle? – Sind wir beschützt? – Neuanfang

Wir passen auf euch auf. Das wird nicht passieren. Es sind alles nur Nachrichten, die euch Angst machen sollen und in niedriger Energie halten.

Macht Schönes. Seid aktiv für euch. Seid in der Freude. Ignoriert die falschen Bilder. Macht euch eure eigenen Bilder. Kreiert euch eure eigene Zukunft.

Egal, was du dort in den Medien siehst. Es sind nur BILDER, die in den Köpfen der Menschen zur Realität anwachsen. Ihr solltet nie vergessen, welche Macht ihr wirklich habt. Ihr könnt alles von einem Moment zum anderen verändern. Ihr müsst es nur tun. Sie halten euch die ganze Zeit mit gefälschten Bildern und Daten in Schach. Mehr ist es nicht. Seht die Wahrheit hinter den Lügen….

Alles zerfällt jetzt. Jobs usw….

Was ist mit Gesara?

Dazu dürfen wir dir noch nichts sagen. Habe Geduld. Alles Gute wird kommen.

Aber eure Gedanken beeinflussen sehr viel im großen Ganzen, genauso wie eure Taten.

Werden sie uns einen Atomunfall vortäuschen, der nicht echt ist?

Wir werden euch beschützen. Niemand soll mehr zu Schaden kommen. Die Böse Seite wird sich allein schaden. Sie schaufeln momentan ihr eigenes Grab. Wir brauchen nur zuschauen. Mit jedem Negativen, was sie kreieren für die Menschheit, graben sie ihr eigenes Grab tiefer und tiefer.

Was ist mit der Polizei? Sie kommen sogar schon in die Bahn.

Sie wollen euch einschüchtern und klein bekommen. Damit ihr tut, was sie sagen. Sie wollen nur hörige Soldaten, keine Rebellen mit eigenen Gedanken.

Habe Geduld. Alles wird sich fügen.

Ihr müsst alles neu aufbauen. Nichts bleibt, wie es war. Eure ganze Struktur, die ihr kennt, in Politik und Wirtschaft, werden jetzt zusammen brechen. Dies ist eine Chance für euch. Ein Neuanfang. Ihr könnt von vorn anfangen. Aber achtet auf die Gemeinschaft. Tut alles nur im Gemeinschaftssinn, nicht im eigenen Interesse. Habt auch Spaß am Leben. Aber berücksichtigt bei allem, was ihr zukünftig tut, das Gemeinwohl aller, damit es allen Menschen auf der Erde gut geht. Niemand soll mehr leiden müssen. Alle die diese kosmischen Gesetze nicht einhalten, werden es jetzt schwer haben, voran zu kommen. Ähnlich wie in einem Morast stecken sie dann fest und kommen nicht vorwärts.

Daher überlege in Zukunft gut:

Was dient dem Gemeinwohl?

Wo kannst du dienen?

Woran hast du Spaß und hilfst gleichzeitig deiner Gemeinde?

Es wird keine großen Regierungen mehr geben. Die Gemeinden sorgen unter sich füreinander. Menschen in einer Gemeinde unterstützen einander. Einer hilft dem anderen. Dann könnt ihr eine wunderbare Zukunft für euch alle auf der Erde erschaffen, indem einer den anderen unterstützt.

Vergiss deine Arbeit, die du vorher hattest. Das gehört bereits der Vergangenheit an. In der Zukunft gibt es FREUDE und LIEBE. Alles was nicht Freude oder Liebe ist, löst sich auf. Natürlich wird es immer negativ Denkende geben. Sie verstecken sich hinter ihren guten Masken. Aber ihr lernt, sie immer schneller zu durchschauen, so dass auch sie lernen, in der Wahrheit zu leben anstatt in der Täuschung.

Denkt immer daran: Alles sind nur Bilder, die sie euch vorsetzen, deren Inhalte leer sind. Eure Gedanken füllen sie nur mit Energie und manifestieren sie so. Das ist ihr Plan schon immer gewesen. (DS)

Daher kümmert euch mehr um euch selbst momentan. Geht in die Ruhe. Habt Spaß und lacht viel und bewegt euch in der Natur. Lasst Sorgen los. FREUDE IST ÜBERALL, wenn ihr sie euch kreiert. Ihr allein habt die Macht alles zum Positiven zu wenden, jederzeit. Ihr müsst es nur tun. Wir unterstützen euch nur. Gehen, müsst ihr selbst.

Müssen wir eine neue Gemeinde aufbauen?

Das ist alles schon in Arbeit.

Kümmert euch um euer Leben.

Überlegt, was ihr für die Gesundheit und für das Gemeinwohl in eurer Umgebung tun könnt.

Bleibt nicht allein. Bildet Gruppen und helft einander.

23.8.2020 Der kosmische Rat