Der vollkommene Diamant – von Saint Germain/Christine Woydt – BUCHTIPP

Bei jeder Heilung bin ich fest davon überzeugt, dass alles nur von INNEN her kommt. Es wird im Laufe der Zeit nicht viel bringen, ständig zum Arzt zu laufen, da ein Arzt immer nur von AUßEN einwirken kann. Aber das Innere kann nur jeder für sich selber aufräumen. Daher bin ich immer wieder begeistert, wenn ich hilfreiche Bücher finde, deren Übungen jeder für sich selber zu Hause anwenden kann, ohne teure spirituelle Kurse zu besuchen oder ohne überhaupt das Haus zu verlassen. Denn gerade Menschen, denen diese Übungen am meisten helfen würden, leben bereits sehr zurückgezogen und haben oft nur das Internet als Kommunikation nach draußen.

Das Buch selber sollte möglichst beim 1. Mal von vorn bis hinten durchgelesen werden. Natürlich nicht an einem Tag. Ab Seite 96 würde ich große Pausen einlegen, eventuell sogar erst am nächsten Tag weiter lesen, da ab diesen Seiten die eigentlichen nützlichen Übungen beginnen, die wir täglich oder wenn Zeit ist wiederholen sollten, bis wir das Gefühl haben, dass sich etwas in uns verändert hat. Bis wir merken, dass wir ein Gefühl bekommen, dass es jetzt okay ist. Das wir uns jetzt wohl fühlen und diese Übung nicht mehr benötigen.

Ich habe anfangs jeden Tag ein neues Kapitel abgearbeitet und nachts bemerkt, dass ich diese Themen in meinen Träumen bearbeitet habe. Noch heute nach ca. 3 Monaten mehr oder weniger täglichem Lesen in diesem Buch, was schon fast wie meine persönliche Bibel ist, merke ich, dass ich doch nur wenige Übungen aus dem Buch täglich durchführen sollte, da in der Nacht sehr viel in mir arbeitet, immer noch. Es ist fast so, als wollte mir meine Seele beschreiben, was ich besser machen sollte oder warum ich früher so oder so gehandelt habe. Plötzlich sehe ich vieles aus meinem alten Leben anders und klarer und als okay an, als vollkommen an.

Letztendlich hilft uns dieses Buch unsere eigene Vollkommenheit zu finden und zu verankern, damit wir gesund leben und gleichzeitig lernen wir dadurch auch unsere Umgebung, die Menschen, die uns umgeben und auch die Situationen, die wir erleben, als vollkommen anzusehen.

Sobald wir erkennen, dass ALLES UND JEDER VOLLKOMMEN IST UND AUCH DAS WIR SELBER VOLLKOMMEN SIND, erleben wir WUNDER in unserem LEBEN.

Ein kleiner Trick anfangs ist, einfach ein paar Affirmationen aus der Diamantübung Seite 103 immer wieder zu wiederholen. Dies bewirkt ein Umschreiben deines Unterbewusstseins mit der Zeit und du ziehst die Wunder in dein Leben. Aber eins solltest du dabei bedenken. Hast du die anderen Kapital nicht regelmäßig bearbeitet und in dir aufgeräumt, werden dir diese Affirmationen nicht wirklich 100% helfen können. Immerhin räumst du dein Zimmer ja auch gelegentlich auf, um dich darin wieder wohl zu fühlen, zumindest wäre es sinnvoll für dich, wenn FengShui etwas Einzug bei dir hält. Selbst eine tägliche Dusche bist du gewöhnt, hoffe ich. Obwohl ein Salzbad ab und an oder Fußbäder auch sehr reinigend sind. Genauso ist es mit diesen Übungen in diesem Buch. Sie wirken extrem REINIGEND FÜR DEINE SEELE und deinen GEIST und deinen KÖRPER, wenn du sie regelmäßig anwendest über einen längeren Zeitraum. Bei dem einen wird es vielleicht 3-6 Monate dauern, bis er Effekte bemerkt, andere werden 1 Jahr benötigen. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ich habe bei einigen Übungen bereits nach einem Tag Veränderung bemerkt und dadurch Hilfe von meiner Seele oder von der geistigen Welt bekommen. Andere Übungen, bei denen ich stärkere Blockaden in mir hatte, da dauerte es schon mal einige Wochen. Das ist sehr unterschiedlich und hängt von deinen alten Erfahrungen und Erinnerungen ab, die du und deine Seele erlebt haben.

Hier sind meine Lieblings-AFFIRMATIONEN aus diesem Buch, etwas für mich abgewandelt. Du musst nicht exakt den Wortlaut nehmen. Schau, dass es für dich stimmig ist. Du kannst diese Sätze verändern. Aber das Wort Vollkommenheit oder vollkommen sollte doch darin vorkommen. Und wichtig ist für mich immer ein PUNKT ganz besonders: Rede immer von deiner Position aus. Von der ICH Position aus. Fange nie vom Nachbarn an oder von der Welt. Denn ALLES beginnt in dir. Daher fängt alles mit DIR an. ALSO MIT „ICH…. bzw. ICH BIN… „, sonst käme es einer Manipulation gleich und du ziehst die Manipulation in dein Leben. Und wer von euch möchte schon gern weiter manipuliert werden? Das mit den Medien reicht ja wohl inzwischen JEDEM oder? Daher hilft dieses Buch, genau dieser extremen Manipulation aus FUNK und Fernsehen zu entgehen und sich seine eigene DIMENSION aufzubauen und so die Welt zum GUTEN zu bringen.

ICH BIN VOLLKOMMEN GESUND.

ICH ÜBE EINEN VOLLKOMMENEN BERUF AUS.

ICH LEBE IN EINER VOLLKOMMENEN PARTNERSCHAFT.

ICH LEBE IN EINER VOLLKOMMENEN BEZIEHUNG MIT MEINEN KINDERN / ELTERN / ARBEITSKOLLEGEN usw.

ICH LEBE HEUTE EINEN VOLLKOMMENEN TAG.

ICH HABE VOLLKOMMENES WETTER UM MICH HERUM.

ICH LEBE IN EINEM VOLLKOMMENEN HAUS.

ICH LEBE IN EINER VOLLKOMMENEN STADT.

ICH LEBE IN EINEM VOLLKOMMENEN LAND.

ICH LEBE AUF EINEM VOLLKOMMENEN KONTINENT.

ICH LEBE AUF EINEM VOLLKOMMENEN PLANETEN.

ICH VERWANDELE JEDES ESSEN IN EINE VOLLKOMMENE MAHLZEIT.

ICH ERLEBE NUR VOLLKOMMENE SITUATIONEN IN MEINEM LEBEN.

ICH VERBINDE MICH MIT DER VOLLKOMMENEN SCHÖNHEIT MEINES KÖRPERS.

ICH HABE VOLLKOMMENE HAARE.

ICH HABE VOLLKOMMENE ZÄHNE.

ICH VERBINDE MICH MIT DER VOLLKOMMENEN GESUNDHEIT.

ICH FÜHLE DIE VOLLKOMMENHEIT IN JEDER ZELLE.

ICH FÜHLE UND SEHE DIE VOLLKOMMENHEIT IN MIR.

ICH NEHME MEINE VOLLKOMMENHEIT AN.

ICH VERSCHMELZE MIT MEINER VOLLKOMMENEN SEELENESSENZ.

ICH BIN BEREIT, IN DIE VOLLKOMMENHEIT ZU GEHEN.

ICH BIN VOLLKOMMEN.

Und so kannst du die Sätze unendlich so weiter spinnen. Und du wirst sehr schnell merken, dass die WUNDER in dein LEBEN treten, eines nach dem anderen. Aber bei allem gilt: Sätze oder Worte wirken nur, wenn wir von ihnen überzeugt sind, wenn wir daran glauben, wenn wir sie verstanden haben. Ansonsten bleiben es leere Worthülsen, die allerdings mit der Zeit doch auch unbewusst ihre Wirkung haben werden, wie die Manipulation der Plakate, die dich überall umgeben.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Die schönsten Erlebnisse aus diesem Buch, sind die Verbindungen und Gespräche zu meiner Seele und zu meinen inneren Heiler. Dieses Buch zeigt dir, dass du die Selbstliebe in dir entfalten solltest, um die Heilung zu erfahren. Dieses Buch hilft dir auch, eine Verbindung zu deinem Inneren aufzubauen, um Tipps für dein Leben zu bekommen, um dein Leben in ein Paradies zu verwandeln und gleichzeitig verwandeln wir dadurch auch unsere Welt um uns herum in eine NEUE WELT.

Vor allem führt dich dieses Buch auch in verschiedene HEILRÄUME, die wunderschön sind und dich heilen, wenn du sie regelmäßig in deinen Meditationen besuchst. Es sind Räume der Liebe, in denen du auftanken kannst; ein Sicherer Raum, wo du aufräumen kannst und sicher bist, ein Raum der Potenziale, um deine Gaben zu finden und vieles mehr.

Lasse deine Fantasie walten und tauche ein in eine NEUE WELT. DEINE NEUE WELT, die dich in die FREUDE UND HEILUNG bringt.

Eine neue schöne Welt entsteht nur, wenn wir VOLLKOMMENHEIT LEBEN, anstatt das Unvollkommene ständig zu wiederholen.

Alles Liebe

Nicole

Affirmationen zur Heilung und inneren Ruhe

Heilige Amethyst – FREUDE holt dich aus jeder Misere heraus

Du brauchst dich nur zu reinigen und dich auf das Neue fokussieren. Fokussiere dich auf das, was du möchtest. Du bist in deiner eigenen Welt.

Du erschaffst deine eigene Welt. Nutze die Kraft in dir und erschaffe dir das, was du wünschst.

Ihr werdet euch alle verändern. Nichts bleibt, wie es war.

Halte dich nirgendwo fest.

Fließe mit dem Strom der Freude. Nur dieser bringt dich ans Ziel. Nichts anderes ist wichtig für euch. Habt Freude und manifestiert Freude und vergrößert so das Feld der Freude um euch herum. Nichts anderes außer Freude wird euch da raus helfen.

Die Liebe kennt ihren Weg. Aber diese ist für euch noch unsichtbar. Die Liebe öffnet sich euch mit der Freude, die ihr lebt.

Blicke dorthin, wo die Intuition dich hinführt. Dort versteckt sich die Freude für dich. Vertraue deiner Intuition. Sie leitet dich jetzt auf deinen Wegen.

Freude hilft euch immer aus allen Miseren heraus, überall auf der Welt, egal wo sich die Menschen befinden. Wenn sie Freude empfinden können, wird das Leid vergehen.

Achtet auf eure Freude. Lebt sie. Genießt sie. Haltet sie fest.

Haltet keinen Menschen oder Gegenstand fest! Haltet die Freude fest und vergrößert sie in euch, bis nur noch Freude in eurem Umfeld zu sehen ist. Pure Freude.

Anmerkung:

Du bist in deiner eigenen Welt.“ Dies sagte mir meine Mutter sehr oft, als ich noch klein war. Der Vorteil dieses Spruches oder Glaubensatzes ist, dass du wirklich alles für dich ohne Grenzen manifestieren kannst, weil du dich unabhängig und frei in deiner eigenen Welt fühlst. In diesem Moment ist alles möglich. Selbst Dinge, die die Mehrheit der Menschen für unmöglich halten, werden plötzlich wahr, einfach nur, weil du dich auf dich selber fokussierst und deine EIGENE WELT kreierst, weil du fest davon überzeugt bist und ständig daran denkst. Und dann passiert es. Ohne Vorwarnung kommen Wunder in dein Leben.

Diejenigen, die darüber lachen oder dies nicht für möglich halten, werden diese Wunder nie erleben.

Alles Liebe

Nicole

Der göttliche Direktor – Folge der Liebe

Was müssen wir in dieser Zeit tun, fragte ich?

Sei achtsam mit deinen Worten. Sie beeinflussen dein Leben mehr als je zuvor. Alles geschieht, wie du es denkst. Die Macht der Menschen kehrt zurück, aber auch die Machtlosigkeit damit umzugehen. Achtet auf euch.

Das Leben kann wunderschön für euch sein, wenn ihr davon überzeugt seid, dass es auch so ist. Ihr werdet jetzt genau das erleben, was ihr denkt. Die Energie verwandelt alles sehr schnell um euch herum. Die Macht, die ihr habt, solltet ihr weise nutzen. Verändert eure Welt zum Guten.

Denke darüber nach, was du benötigst, damit du glücklich bist. Was ist das?

Beschäftige dich mit diesen wundervollen Dingen, die dich glücklich machen. Und das Glück verfolgt dich und holt dich ein, schneller, als du du es für möglich hältst. Es ist so einfach meine Kinder. Tut einfach nur das, was euch glücklich macht und die glückliche Welt umgibt euch.

Jeder von euch erfährt jetzt das, was er lebt. Löst euch von Altem und sucht nach Neuem. Das Neue wird euch glücklich machen. Wir helfen euch dabei. Ihr seid nie allein. Hört auf euer Gefühl, um zu sein, was euch wirklich glücklich macht. Ihr könnt kein Glück erwarten, wenn ihr es nicht selber leben könnt.

Ihr erschafft euer Glück selbst, in dem Moment, wo ihr nur das tut, was ihr von Herzen gerne tut. Lass dein Herz sprechen. Und lass dich führen von Gott und den Engeln. Lass dich führen in eine neue heile Welt.

Nichts ist am verenden, es sei denn, du möchtest es. Ihr seid sehr machtvoll. Beachtet dies. Nutzt eure innere Macht zum Wohle des Ganzen. Jeder der jetzt noch seine Macht ausnutzt, um anderen zu schaden, wird schwer dafür büßen müssen. Daher nutzt eure Macht weise und lasst euch vom Göttlichen führen. Im Göttlichen ist nur Freude. Wenn keine Freude in eurem Leben herrscht, seid ihr nicht mit dem Göttlichen verbunden. Außerhalb vom Göttlichen existiert nichts außer Illusion. Ihr wählt Illusion, wenn ihr dem alten Weg weiter folgen wollt.

Schafft eure neue Welt und verbindet euch mit dem Göttlichen, so wird euer Weg immer rein sein. Nur reine Herzen werden den Weg des Göttlichen finden.

Reinigt euch und lasst alles ALTE los, um Platz für NEUES zu erschaffen. Ihr erschafft Neues. Mit Hilfe von Gott erschafft ihr. Nichts existiert außerhalb von Gott.

Eure Illusionen werden jetzt verblassen. Ihr werdet euch kurze Zeit verloren fühlen. Verbindet euch mit Gott, der euch führt. Ruft die Engel. Ruft Wesen, denen ihr vertraut. Ruft Wesen, die euer Herz erwärmen. An der Freude erkennst du liebe Wesen, die dir den Weg in die Fülle zeigen können.

Geht den Weg der Liebe und der Freude. Alle anderen Wege werden euch ins Verderben stürzen, ins Dunkle, in Illusionen, die eure Realität zu sein scheint. Aber Illusionen sind keine Realität. Illusionen sind immer nur von kurzer Dauer. Ihr selbst entscheidet jetzt zwischen dem Weg zu Gott oder dem Weg in die Illusion.

Lasst euch führen. Niemand muss allein gehen. Aber hört auf, jemanden hinterher zu laufen. Göttliche Führung ist eine Herzverbindung. Verbindet eure Herzen miteinander und nutzt die Kraft eurer Herzen und verändert damit die Welt. Erschafft wieder einen Planeten der Liebe mit der Liebe eures Herzens. Die Liebe weist euch immer den Weg. Die Liebe ist Gott in dir.

Folgt der Liebe. Liebe weist euch immer den Weg. Alles was Liebe ist, ist richtig. Folgt der Liebe und seid Liebe und Wunder werden geschehen. Ihr braucht nur der Liebe folgen. Alles was nicht Liebe ist, lasst los.

Du kannst es mein Kind. Du wirst deinen Weg gehen.

Anmerkung:

Ich bin als Kind sehr atheistisch erzogen worden. Ich habe lange gebraucht, um zu verstehen, dass da doch eine Quelle ist, von der wir unsere Energie bekommen. Jahre später tauschte ich erst mein vermeintlich unabhängiges Leben, was nur Illusion war, in ein Leben mit der Verbindung zur Liebe. Ich erkannte, dass ich mich in unsichtbare Netze der Liebe fallen lassen kann, die mich auffangen, wenn ich ihnen vertraue, wie einem Vater, dem ich vertraue, da er auf sein Kind achtet. Ich fühlte mich in der Not, als würden mich riesige Hände halten, mich und meine Kinder. Ab dem Zeitpunkt fühlte ich mich nicht mehr allein.

Irgendwann habe ich verstanden, dass ich aus der Liebe und dem Licht komme und mich auch in die Liebe und das Licht voller Vertrauen fallen lassen kann, weil dies meine Familie ist. Denn wir sind alle miteinander verbunden. Wir sind mit der Liebe zu jederzeit verbunden. Wir können die Liebe natürlich ignorieren und ein vermeintlich unabhängiges Leben außerhalb von Gott leben. Aber dies wird steinig sein und einsam und immer mit Ablenkungen gefüllt, damit das fehlende Stück Liebe im Herzen nicht vermisst wird.

Genau das leben viele Menschen momentan noch. Sie leben inmitten ihrer vielen Ablenkungen des Mainstream, um ja nicht an die Verbindung der Liebe erinnert zu werden, der Liebe zu allem was ist. Sie wollen nur sich lieben, oder vielleicht noch ihren Partner und ihren Fernseher und ihren Urlaub. Aber mehr wollen sie nicht lieben. Erst wenn diese Menschen gelernt haben, alles zu lieben was ist, werden sie wissen, was Liebe wirklich ist. Denn Liebe ist Gott.

Wenn mir vor 20 Jahren jemand erzählt hätte, dass ich einmal diese Zeilen schreiben werde, hätte ich ihn laut ausgelacht, so atheistisch, wie ich noch war. Aber alles ändert sich. Auch du änderst dich irgendwann. Alles ist ständig im Wandel. Nichts bleibt, wie es ist.

Alles Liebe

Nicole

Piaw.online

White Eagle, der Geist der Ahnen – unser Weg

Du bist immer mit den Ahnen verbunden. Achte auf unsere Zeichen.

ICH: Was können wir tun, wenn ein Notstand ausgerufen wird?

Ihr seid in keiner Not mein Kind. Dies wollen sie euch nur glauben lassen, um euch in der Angst festzuhalten, damit ihr nicht zu eurem Reichtum kommt. Aber euer inneres Licht ist nicht mehr aufzuhalten. Ihr verbindet euch alle immer mehr miteinander und stärkt euer inneres Licht. Diese Stärke erschafft Neues für euch, wunderbares, was ihr euch momentan noch nicht vorstellen könnt.

Ihr seid alle stark zusammen. Unterschätzt nie eure Stärke. Ihr könnt alles selbständig verändern. Ihr müsst es nur wollen. Und ihr müsst etwas tun, damit Veränderung eintritt. Nichts geschieht ohne euch.

Achtet auf unsere Zeichen und lasst euch führen in eine Zukunft voller Blumen und Freude in allen Menschen der Erde. Achtet auf die Zeichen, die ihr jetzt von uns bekommt.

Ihr seid nicht in Not. Macht euch klar, dass euch alles zur Verfügung steht. Lasst euch in euren Reichtum führen. Ihr braucht nur den richtigen Weg dorthin gehen.

Wir senden euch täglich Zeichen. Nehmt sie an und richtet euch danach und nichts wird euch passieren.

Du wirst wissen, in welche Richtung du gehen musst, wenn es soweit ist.

Bleibt alle im Vertrauen, dass ihr geführt werdet. Wir sind über euren Herzen mit euch verbunden. Ihr bekommt täglich Zeichen. Übersetzt sie für euch und nutzt sie zu eurem Vorteil.

Achtet immer auf unsere Zeichen, egal was passiert.

Ruft uns und Zeichen werden zu euch gelangen.

Ihr seid in keiner Not. Dies sagen nur einige wenige zu euch und ihr glaubt daran. Mehr ist es nicht. Solange ihr daran glaubt, werdet ihr auch nur das sehen. Lasst ihr euch von den Ahnen führen, werden die Wege für euch leichter werden.

ICH: „LIEBE AHNEN, BITTE ZEIGT UNS DEN LEICHTEN WEG DER FÜLLE UND DES REICHTUMS, DAMIT ES UNS ALLEN GUT GEHT.“

Jeder von euch muss seinen Weg jetzt finden. Ihr könnt niemanden mehr hinterherlaufen, sonst lauft ihr in euren Tod. Wer leben will, muss seinen eigenen Weg jetzt finden. Ruft uns und wir werden euch helfen.

Hau

Ich habe gesprochen.

(White Eagle verneigt sich und geht…)

Anmerkung:

Genau darüber hatte ich letzte Nacht einen Traum. Ich träumte davon, dass jeder von uns eine Aufgabe bekam. Jeder musste etwas zusammen bauen. Aber das, was wir bauten, unterschied sich extrem von dem der anderen. Niemand konnte dem anderen helfen. Denn jeder hatte gerade genug Zeit, um sein eigenes Projekt rechtzeitig fertig zu bekommen. Es war wie eine Art Rätsel in mehreren Dimensionen. Im Raum verteilt lagen verschiedene Puzzelteile, teilweise aus Quadern oder anderen Formen ähnlich einem Kunststoff oder ein anderer hatte verschiedene Teile aus Papier ähnlich Origami, nur viel komplexer. Wieder andere fügten kunstvolle Metallfiguren ineinander. Am Ende hatte jeder von uns eine Art Kunstwerk aus den verschiedensten Materialien erschaffen, die wir wie an Ostern im Raum zu suchen hatten, bevor wir es in der richtigen Reihenfolge zusammenfügen konnten. So scheint es wohl zu sein. Kein Leben gleicht dem anderen. Jeder hat seine individuellen Aufgaben. Und am Ende muss jeder selber entscheiden, welche Bausteine des Lebens er oder sie benutzt, um sein Leben lebenswert und voller Freude zu gestalten.

Alles Liebe

Nicole

Das Spiel des Lebens

Jeder von uns kennt das Schachspiel. Aber wer von uns ist sich darüber im Klaren, dass er oder sie sich mitten darin befindet?

Vor uralten Zeiten hatte jemand einmal Spielregeln erschaffen. Manche nennen ihn Gott und andere Universum. Diese Spielregeln scheint kaum einer zu kennen, denn sie werden nicht wirklich eingehalten.

Die Regeln der menschlichen Gesetze versucht der Eine oder Andere zu befolgen. Doch wer von uns weiß, ob die Gesetze mit den Spielregeln des Universums übereinstimmen?

Sobald du eine Spielregel nicht kennst und sie übertrittst, bekommst du einen Hammer vom Himmel auf den Kopf. Mal ist es ein Platzregen, manchmal ein Gewitter. Und wenn du sehr oft die Regeln des Universums nicht beachtest, erscheint ein Tornado oder auch eine Überflutung. Die Einen nennen es dann Gottesbestrafung. Die anderen nennen es einfach nur Pech, als würde man zur falschen Zeit am falschen Ort sein. Aber sind wir das wirklich? Sind wir nicht immer am richtigen Ort, wo auch immer wir uns gerade befinden?

Haben wir vielleicht nur die Regeln des Universums übersehen?

Alles im Universum ruft nach Ausgleich. Wenn etwas im Ungleichgewicht ist, sorgt das Universum dafür, dass es einen Ausgleich gibt. IMMER. Auch wenn nicht jeder daran glaubt. Aber das Universum vergisst NIEMALS, auch wenn es manchmal länger dauert, bis es reagiert.

Die Gute Nachricht hierbei ist: Das Universum hat jetzt den Turbogang eingelegt. Die weniger gute Nachricht ist: Wir übertreten tagtäglich sämtliche Spielregeln des Universums in unserem Spiel des Lebens, die eigentlich dafür da sind, damit wir alle in Harmonie und Frieden und Freude miteinander leben können.

Aber tun wir das?

Leben wir in der Freude?

Haben wir täglich Spaß am Leben?

Leben alle Völker in Frieden?

Herrscht Harmonie auf der ganzen Erde?

Achten wir WIRKLICH JEDES LEBEWESEN und lassen es am LEBEN?

Dies waren einmal die Grundregeln, die in unseren Genen noch tief verankert sind. Aber sehr viele von uns haben sie vergessen und leben nach den Gesetzen, die vor kurzem irgendein Hansel einmal zu Papier gebracht hat, weil derjenige wohl meinte, dass es Geld einbringen könnte. Dies tat es auch. Millionen und Milliarden brachten diese neuen Regeln den wenigen Leuten an der Spitze ein, die ganz und gar nicht mit den Spielregeln des Universums übereinstimmen. ABER. Das Universum vergisst nie. Das Universum sorgt immer für Ausgleich. Auch bei den wenigen Menschen, die sich an der Menschheit bereichern wollten, weil sie diverse neue Regeln erschufen, werden um Ausgleich gebeten. Dieser Ausgleich wird nicht immer im Gleichen geschehen. Ein Ausgleich bei Übertritt der Spielregeln sieht ganz anders aus, als es sich jeder wohl vorstellen mag.

Im Grunde bestraft sich jeder Mensch selbst. Denn jeder Einzelne von uns erschafft sein eigenes Spiel. Jeder Einzelne von uns hat sich vor langer Zeit einmal seine EIGENE SPIELFIGUR ausgesucht. Ja und da kannst du noch tausendmal meckern, wie ein Rohrspatz auf dem Dach. DU SELBST hast dein eigenes LEBEN so erschaffen, wie es jetzt ist, mit all seinen Ecken und Kanten.

Dies ist auch eine Spielregel des Universums. Alles geschieht nach deinem Willen. Und wenn du meinst, dies ist nicht so. Dann schau dir dein Leben genau an. Hat dich einer manipuliert? Oder hast du dein Leben selbst exekutiert?

Die Gute Nachricht hierbei ist: Du kannst dein Leben jede Sekunde selbst ändern. Dazu brauchst du nur die Spielregeln des Universums zu befolgen. Kennst du die Spielregeln des Universums?

Wenn du z.B. viel Geld haben möchtest und es womöglich noch anderen wegnimmst, so wird das Universum es versuchen auszugleichen und wird dir auf anderer Seite etwas nehmen, was dir lieb und teuer ist. Bei dem Einen ist es vielleicht das kaputte Auto, beim anderen das Wasser im Keller und bei wieder anderen läuft die Freundin davon. Das Universum ist flexibel und voller Fantasie. Und das Universum weiß immer, wer gerade nicht darauf bedacht ist, für Ausgleich in der Welt zu sorgen und sich um seine Mitmenschen zu kümmern.

Das war einmal der Grund für diese Spielregeln des Lebens. Sie sollten dazu führen, dass jeder, aber auch jeder dem anderen hilfreich zur Seite steht, weil jedem bewusst war, dass alles eine Gemeinschaft ist und diese nur funktioniert, wenn einer dem anderen hilft.

Für den einen ist die Hilfe am Anderen eben der Korb Tomaten, den er verschenkt. Und für den anderen ist es das Anschrauben eines Regals bei der Nachbarin, die nicht einmal weiß, wie ein Nagel aussieht. Jeder half damals dem anderen mit seinen individuellen Talenten. Einige tun dies zum Glück auch heute. Und es werden täglich mehr, denen langsam bewusst wird, wie die Spielregeln des Lebens ins Glück wirklich funktionieren.

Warum kann es nicht heute wieder genauso sein? Glücklich, harmonisch, jeder hilft jedem? Und vor allem, jeder achtet das Leben eines jeden Lebewesens?

Oh manchmal muss ein Mensch tief sinken und viel Wasser schlucken, bis er wach wird und weiß, dass alles nur in Harmonie kommt, wenn er selber für Harmonie in seiner kleinen Welt sorgt.

Auch wenn es kaum einer weiß. Aber vor sehr vielen tausenden von Jahren lebten wir einmal in Harmonie und waren voller Freude. Genauso wird es wieder sein, wenn wir alle täglich daran denken, selber für Ausgleich zu sorgen.

Was bedeutet dies, für AUSGLEICH SORGEN?

Ausgleich bedeutet, keine Reichtümer im Keller oder im Schloss zu horten, sondern alles, was du im Überfluss hast und nicht benötigst, abzugeben an Menschen, die weniger besitzen, als du, damit du es wieder in den Fluss des Lebens zurück bringst und damit Platz schaffst, damit es auch bei dir weiter fließen kann und somit Neues in dein Leben kommt. Wer Reichtum hortet, blockiert auf Dauer sein eigenes Leben und bringt es ins Stocken, was unter anderem Krankheit bedeuten kann. Und jeder der Reichen wundert sich, woher es kommt. Dies ist die ausgleichende Gerechtigkeit des Universums.

Für Ausgleich sorgen bedeutet, auch wenn du keine Reichtümer besitzt, dass du deine Arbeitskraft helfend zur Verfügung stellst, den Menschen, die keine Kraft oder auch nicht das Wissen dafür haben.

Wenn jeder von uns täglich für Ausgleich sorgen würde, gäbe es keine Armut auf der Welt und keine Hungersnot, weil wir im Grunde alles unendlich zur Verfügung haben auf der Welt. Es ist nur momentan noch nicht so verteilt, dass es ausgeglichen ist. Daher wird das Universum immer nachhelfen und solange ausgleichen, bis du verstanden hast, dass du der Einzige bist, der dies ändern kann. Daher wundere dich nicht, wenn dein 3. Fernseher kaputt geht. Vielleicht hättest du dem Nachbarn mal einen schenken sollen, der gerade gar keinen besitzt?

Viele werden nun meinen, daß dies nicht so ist. Aber kennst du deinen Nachbarn wirklich so gut, dass du genau weißt, ob er nicht doch für sein tägliches unpflegliches Benehmen bereits bestraft wird, weil er alle paar Wochen Schmerzen im Körper spürt, die nicht aufhören wollen, weil er nicht anfängt, endlich freundlich zu seinen Mitmenschen zu sein?

Kennst du die anderen Menschen wirklich so gut, um sie beurteilen oder sogar VERURTEILEN zu können?

Höre auf, über andere zu URTEILEN. Sie bestrafen sich doch sowieso selbst. So sind die Spielregeln des Universums.

JEDER MENSCH BESTRAFT SICH IMMER SELBST für sein eigenes Verhalten, auch wenn es für dich nicht auf den 1. Blick ersichtlich ist. Und JEDER MENSCH kann sich GUTES TUN, einfach nur indem er oder sie die Spielregeln des Universums einhält.

Denn das Universum sorgt IMMER für Ausgleich,

wenn du nicht dafür sorgst.

Vergiss das nicht!

Es ist IMMER DEINE ENTSCHEIDUNG, was in deinem Leben passiert.

DU HAST IMMER DIE FREIE WAHL.

Und natürlich, jede Wahl hat seine Konsequenzen.

Die Frage hierbei ist:

Welche Konsequenzen sind der echte Weg ins Glück und welche die Illusion in das Spinnennetz, dass dich für immer gefangen hält?

Finde es heraus.

Viel Glück.

Alles Liebe

Nicole

Zeitlinie ändern oder im Moor versinken

Die momentane Situation ähnelt einer riesigen Moorlandschaft. Im Naturschutzgebiet des Harzes erlebt der eine oder andere dies. Du gehst mitten in den tiefen Wald und erfreust dich der wunderbaren Natur, aber doch lauert im Dickicht oder auf den schönen Wiesen das eine oder andere Moorloch, in das du versinken könntest, wenn du nicht auf den Wegen bleibst.

Genauso ist es jetzt. Wir wollen alle eine andere Situation.

Wir wollen alle gesund sein.

Wir wollen alle frei sein.

Wir wollen alle fröhlich sein.

Aber was tun wir dafür?

Wir sitzen mitten im Moor und schauen auf den wunderbaren Himmel, den man heute allgemein oft auch „TV“ nennt und versinken im Nirvana des Morastes der unzähligen illusorischen Nachrichten.

Dabei brauchen wir nur zu springen. Wir brauchen einfach nur eine andere Zeitlinie wählen und hinüber springen. Wir wählen quasi jetzt eine Zeit, in der alles in Harmonie und in der Freude ist. Die Menschen sind überglücklich und zufrieden mit sich und der Welt, weil sie nur Tätigkeiten ausführen, die sie erfüllen, an denen sie wirklich Spaß haben. Es geht nicht mehr nur um das „Geld verdienen“. Es geht um den Spaß an der Freude. Dazu brauchen wir auf niemanden zu warten. Warten bedeutet im Moor langsam aber stetig zu versinken. Auf „andere hören“, bedeutet genauso einen Weg zu gehen, der dich geradewegs in das tiefe Moor führt, wenn du nicht schnellst möglichst deine Intuition, dein Herz, einschaltest, um den Weg zum festen Pfad wieder zu finden, der dich auf sichere Straßen führt.

Sicherheit kann dir niemand im Außen vermitteln oder geben. Sicherheit kann dir nur dein Herz geben. Deine Intuition leitet dich auf all deinen Wegen in dein Glück, in eine Zeit, in der du 100 % zufrieden mit dir und der Welt bist.

Die Natur kann dir helfen, wieder zu dir selber zu finden und deiner Intuition folgen zu können. Die Stille, das zwitschern der Vögel, das Grün der Bäume, wenn du Glück hast, auch das flüstern der Felsen, diese alle helfen dir, wieder zu sehen, wer du wirklich bist und was dich wirklich glücklich macht. Dies kann dir kein Fernseher erzählen und auch kein Mensch mit Doktortitel, auch wenn er angeblich noch so viel studiert hat. Woher weißt du, ob er die Doktorarbeit nicht irgendwo bezahlt hat?

Das ist das Gute an der Neuen Welt. Hier kommt die Wahrheit immer deutlicher ans Licht. Die Menschen erkennen immer mehr, wer sie sind und wo sie sind. Alle anderen werden warten und versinken, dort wo sie immer wieder nach Hilfe schreien und heraus wollen. Aber das Moor gibt niemanden freiwillig heraus.

Vertraue darauf, dass das Universum dir IMMER ALLES zur Verfügung stellt, was du benötigst. Und so ist es auch.

Dein Glaube versetzt Berge, nicht die Worte anderer. Wähle weise, welchen Worten du jetzt lauschst. Wähle täglich neu. Was tut dir gut? Was brauchst du wirklich? Dann wähle diese Wege, die dich dorthin führen. Und weißt du einmal nicht weiter, dann gehe dorthin, wo die Bäume wohnen und lasse dich dort inspirieren von den Vögeln der Lüfte und ihrer Freiheit, dorthin zu fliegen, wo auch immer sie wollen und zu welchen Tages- oder Nachtzeiten sie auch immer wollen. Sie tun es einfach. Vögel würden sich niemals von einem Menschen sagen lassen, wann sie wohin fliegen sollen. Ihr Instinkt bringt sie immer in die richtige Richtung.

Lasst es euch gut gehen und wählt weise eure neuen Wege ins Glück. Denn ihr wählt die Route eurer Reise, niemand anderes.

Alles Liebe

Nicole

Wie ändern wir unsere Welt?

Indem wir uns SELBST immer wieder DREI FRAGEN stellen:

Wie kann ich diese Welt da draußen in eine gute Welt verwandeln?

  • rein positiv DENKEN
  • rein positive WORTE verwenden (Worte haben eine so große MACHT. NUTZE SIE ZU DEINEM VORTEIL!)
  • reine positive EMOTIONEN haben (Wut und Angst vermeiden und Freude leben)
  • Spaß haben, indem du einmal am Tag etwas tust, was du liebst (wenn du nichts findest, steck dir einfach einen Korken in den Mund oder einen kleinen Bleistift und guck dich im Spiegel an, wie lustig oder verrückt du aussiehst und du wirst auf jeden Fall Lachen)
  • Musik hören
  • Tanzen, auch wenn es nur in deinen 4 Wänden ist oder auf dem Balkon
  • Nutze deine Gabe, um dein Leben und dadurch das Leben aller anderen positiv zu beeinflussen. Male ein Bild oder sei mit Holz kreativ oder komponiere ein Lied oder ein Gedicht mit positiven Worten. Oder Pflanze Blumen und Kräuter auf dem Balkon. Deine Gabe ist immer das, was du besonders gut kannst und was dir gute Laune bringt, ohne dass du andere dafür benötigst.
  • vermeide negative Filme und Serien und negative Nachrichten, denn sie beeinflussen dein Leben ebenfalls negativ und dies sogar sehr schnell, denn du manifestierst dies sehr schnell durch Wiederholungen und zwar in dein LEBEN.

Wie kann ich Mutter Erde heilen, ohne die ein Leben hier nicht möglich ist?

  • reduziere Plastik in deinem Haushalt (z.B. Bambuss-Zahnbürsten lassen sich recyceln und durch Wasser in Glasflaschen anstatt Plastik verhinderst du, dass Plastik in deinen Körper gelangt, da es mit der Zeit ins Wasser übergeht. Kaufe Lebensmittel möglichst ohne Verpackungen …. )
  • keine Chemie nutzen (meide chemische Medikamente, meide chemisches Waschmittel, meide Chemie in Kosmetik, meide Chemie in Lebensmitteln, koche lieber selber und besorge dir das Gemüse und Obst vom Bauern nebenan)
  • meide Fleisch (dies ist voll von Chemie und Medikamenten)
  • meide Alkohol und Drogen und Chemie (diese vernebeln deinen Geist und lassen die Lügen für dich als Wahrheit erscheinen. Du befindest dich dadurch quasi in einer Scheinwelt und glaubst felsenfest, dass es deine Realität ist.)
  • Übe dich im Überfluss von FREUDE (Humor mit lustigen Filmen z.B. oder Witze lesen oder lustige Geschichten lesen….) anstatt im Überfluss von Schmuck oder technischer Geräte, die nur kurzzeitig Glück bringen.
  • Frage dich bei jedem NEUEN KAUF: Benötige ich das wirklich zum Überleben? Oder nutze ich es nur kurze Zeit? Hat es wirklich einen Sinn, dies zu besorgen? Habe ich überhaupt Platz dafür zu Hause?

Wie kann ich Menschen und Wesen in meiner nahen Umgebung helfen?

Schaue dich genau um in deiner Nachbarschaft, und du wirst entdecken, dass helfen manchmal einfach bedeutet:

  • einen Stuhl oder eine Vase oder Elektroteile, die du nicht mehr brauchst, vor die Tür mit einem Schild „zu verschenken“ stellen (denke nicht, dass dies was du hast, Müll ist. Für manch einen ist es wunderschön. Und du bringst große Freude in sein Gesicht. Warte 24 Stunden. Wenn es dann nicht weg ist, war es wirklich Müll)
  • Nahrungsmittel, die du nicht verbrauchen kannst, den Obdachlosen geben
  • gebrauchte Kleidung an Obdachlose verschenken (Einrichtungen hierfür gibt es in jeder größeren Stadt und selbst dies könntest du in einer Tasche vor die Tür mit einem Schild „zu verschenken“ stellen)
  • Minimalismus ist das Zauberwort. Misste bei dir zu Hause aus, mache so deinen Kopf und dein Leben frei von allem Müll. Und dieser Müll, kann für andere, denen du es verschenkst, ein Geschenk sein. Ich bin immer wieder überrascht, was die Menschen hier alles mit Freude innerhalb von Minuten mitnehmen. Und so kommt alles wieder in den Kreislauf zurück. Und das Universum wird es in einer anderen Form dir zurück bringen. Du wirst es sehen. Lass dich überraschen.

Die Welt zu verändern, kann so einfach sein. Du allein, kannst dies bewirken. Und je mehr du dein Leben änderst, umso mehr werden wir, die alles ändern und ehe du Eins…Zwei … Drei sagst, ist die Welt schon ein Paradies hier auf Erden, einfach nur, weil du dir diese drei Fragen stellst und damit deine kleine Welt als Erstes veränderst, wie viele andere auch.

Wenn du jemand bist, der gerne alles hortet zu Hause im Keller oder auf dem Dachboden für Jahre und Jahrzehnte und meint, dass man alles irgendwann wieder gebrauchen kann. Dann bedenke dies:

Es kann nichts Neues zu dir kommen, wenn du nichts Altes weg gibst.

Die Welt da draußen kann sich nicht verändern, wenn du nichts an dir änderst.

Alles ist miteinander verbunden im Universum.

Und alles ist möglich.

Alles Liebe

Nicole

Der Kuss der Liebe

DER KUSS DER LIEBE

hebt DICH hinauf auf das Himmelsdach der FREUDE

in den nächsten Tagen.

Und DEINE GEDANKEN UND EMOTIONEN

beeinflussen ALLES

zu dieser Zeit und für alle Ewigkeit.

ENTSCHEIDE SELBST,

ob du LIEBE UND FREUDE wählst oder etwas anderes.

DU BIST DIE VERÄNDERUNG.

Niemand anderes.

In Griechenland ist dieses Wochenende Ostern. Und den Ostersamstag nennen sie auch, den KUSS DER LIEBE.

Wunderschön.

Wir können schöne Worte wählen oder eben andere. Es liegt ganz an uns. So wie wir die Worte wählen, so sieht es dann auch aus um uns herum.

Also fassen wir uns mal alle an die eigene Nase, bevor wir zu meckern beginnen. Alles ist miteinander verbunden. Und JEDER hat Auswirkungen auf das GANZE. Auch DU!

Drehen wir doch einfach alles um und rücken es gerade, so wie wir es wollen. Oder? Warum nicht? Wenn die Einen alles auf den Kopf stellen. Dann können wir doch alles wieder auf die Füße zurück bringen.

Alles beginnt mit dem ersten Schritt. Ein Haus entsteht auch zuerst auf dem Papier oder nicht?

Und der zweite Schritt ist die Bewegung. Kommen wir ins TUN. Veränderungen entstehen nicht vom Couch-Potato. Da ist es nur bequem, kurz bevor Potato die Decke einstürzt, weil er nicht bedachte, dass das Dach mit dem alten Dreck von den letzten Jahrzehnten der Belastung nicht standhalten würde.

Lasst uns AUFRÄUMEN und zwar in jeder Hinsicht. Dann sehen wir auch wieder alles mit klareren Augen. Müll entsorgen bringt Freiraum und Luft zum Atmen. Und je mehr Sauerstoff wir bekommen, umso mehr Wahrheiten über uns selbst und unsere Umwelt entdecken wir plötzlich, die vorher gar nicht sichtbar waren.

Alles Liebe

Nicole

Die Geister, die du rufst – Gesundheitsliste für ein langes Leben

DENKE POSITIV!

Denke daran, was du denkst, kommt zu dir.

Achte darauf, welche Geister du rufst! Den Geist „Virus“ oder den Geist „Freude und Glück“.

Du entscheidest, wer zu dir kommt, immer und zu jeder Zeit. Daher rufe den, der dir gefällt und den du auch haben willst.

Deine Gedanken und Worte sind deine Geister, die du zu dir rufst.

Schreibe oder sage dir jeden Tag morgen, was du gerne bei dir hast. Und es kommt zu dir schneller, als du gucken kannst.

Sage:

Danke für meine Gesundheit in mir.

Danke für meine Freude in mir.

Danke für mein Glück im Leben.

Danke für mein gesundes Essen.

Danke für meine liebevolle Frau (Mann, Hund ….bitte nur lebende Wesen hier einfügen)

Danke für meine Gaben, die mir helfen, im Leben Spaß zu haben.

Danke für die vollkommene und reine bedingungslose Liebe in meinem Herzen.

Diese Sätze heilen dich, wenn du sie täglich wiederholst.

Wenn es dir nicht gut geht, wiederhole den letzten Satz 1 Stunde lang.

Nichts kommt von allein. Auch Heilung kommt nicht ohne Dich.

Übe fleißig positive Sätze.

Denn denke immer daran: Die Geister, die du rufst, kommen sofort zu dir!

Deine Geister sind deine Gedanken und Worte.

Achte auf das, was du denkst und sagst. Willst du das wirklich bei dir haben, was sie z.B. täglich im Fernsehen wiederholen? Dann ändere deine Worte und Gedanken, damit nur Schönes bei dir ist, was du auch wirklich willst.

Jeder von uns hat IMMER seine eigenen GEISTER um sich, die er ruft. Niemand im Außen, weder Regierung noch Nachbarn, können deine Geister rufen. Die Geister gehören nur dir allein. Also rufe die richtigen Geister zu dir, wie „Glück“, „Freude“ und „Liebe“. Und lass die Geister „Virus und Krankheit“ für immer schlafen.

Alles Gute und viel Glück bei deiner Heilung.

Was du denkst, passiert. Denke weise!

Alles Liebe

Nicole

P.S. Dies ist ein Teil eines Geburtstagsgeschenks zum 80. Mein Papa feiert sein Leben.

HEILUNG – die neue Seite auf der Website

Sei kein Frosch

und quake über Illusionen der Welt,

Singe über die Liebe in dir!

Die Räder des Lebens, die dich vorwärts bringen: Liebe und Freude. Liebe und Freude führen dich in deine eigene Welt, die dir Zufriedenheit und Glück bringen. Die Liebe zu dir selbst. Die Liebe in dem, was du tust. Die Liebe in allem was dich umgibt. Hast du die Liebe in dir erkannt, sendet dir das Universum alle Ersatzteile, die du für den Aufbau deines unendlichen Glücks benötigst.

Wenn ein Fisch darüber klagt, dass er nicht fliegen kann
und ein Mensch darüber meckert,
dass die Welt da draußen nicht so ist,
wie er sie sich wünscht,
dann ist es ein und dasselbe,
nur in verschiedene Kleider gehüllt.

Liebe

Liebe alles was ist mit Haut und Haaren ohne WENN und ABER und alle Türen öffnen sich.Die Wahrheiten, die Weisheit fließt zu dir. Innere Ruhe erfüllt dich und die Abenteuer des Lebens erwarten dich. Lass alle so sein, wie sie sind und es lebt sich viel leichter.

Freude

Tue nur das, was dir Spaß macht. Lache viel.

Was liebst du zu tun?

Was kannst du am Besten?

Wo vergisst du die Zeit?

Vertrauen

Vertraue auf das Leben, dass es dir immer das bringt, was du gerade dringend benötigst.

Das Universum gibt uns immer das, was wir wollen!

Entscheide Dich!

ANGST ODER LIEBE?

Parallel nebeneinander existieren sie nicht!

LIEBE IST…

Humor

Vertrauen

Treue

Ehrlichkeit

Mut

Abenteuerlust

ANGST IST…

Ungeduld

Zweifel

Kränkung

Frustration

Scham

Reue

Ohnmacht

ILLUSIONEN UND IRRTÜMER !

Der Grund, warum wir oft nicht zufrieden sind mit uns selbst oder mit anderen, ist der Grund, weil wir nicht in der Liebe sind. Wir glauben in der Liebe zu sein, weil wir anderen Gutes tun. Aber dies hat nichts mit der wahren Liebe zu tun. Wir glauben uns selbst zu lieben, weil wir uns ein tolles Auto oder schönen Schmuck und Kleidung kaufen. Aber auch dass ist keine Liebe, sondern nur ein kurzzeitiges Aufflackern einer Ablenkung, von denen wir unzählige auf der Welt kreieren tagtäglich immer wieder aufs Neue. Und weil wir diese vielen Ablenkungen nutzen in Form von TV oder „anderen“ zuhören, so drehen wir uns alle immer wieder im Kreis der kurzfristigen schönen Dinge, die schneller verschwinden, als sie gekommen sind. Diese Ablenkungen gleichen einer Fata Morgana, die du dir anschaust und worüber du dich freust. Aber ist sie wirklich da? Ist das, was flüchtig ist, überhaupt real?

Alle flüchtigen Dinge, die sich sehr schnell auflösen, haben nichts mit wahrer Liebe zu tun, die uns glücklich macht. Daher suche nach der wahren Liebe. Suche nach schönen Dingen, die Bestand haben. Suche nach der Unendlichkeit in allem.

Liebe ist unendlich.

Höre auf, der Fata Morgana hinterher zu laufen, denn sie hat nichts mit deiner Wahrheit zu tun.

Deine Wahrheiten sind oft Irrtümer des Lebens. Und wenn du dich ärgerst, dann bist du wieder einem Irrtum aufgesessen. Denn wer in der Liebe ist, ärgert sich nicht. Wer in der Liebe ist, freut sich des Lebens.

Also FREUE DICH.

LIEBE DICH.

Was anderes brauchst du nicht.

Und was hat Liebe mit Heilung zu tun?

LIEBE IST HEILUNG.

LIEBE IST DIE GRÖßTE MACHT IM UNIVERSUM.

Liebe heilt. Die Abwesenheit von Liebe ist Angst. Und Angst folgt Krankheit immer auf dem Fuße.

DEIN EIGENER WILLE,

DEINE WÜNSCHE

UND ILLUSIONEN

IN DEINEM KREIS DEINES GLAUBENSSYSTEMS

Unser eigener Glaube setzt uns Grenzen,
in denen wir schalten und walten können und unser Leben kreieren.
Ist unser Leben nicht so, wie wir es gerne hätten,
können wir durch Mut, Neugier und Offenheit unseren eigenen Kreis vergrößern
und neues Wissen aufbauen und unser Bewusstsein erweitern,
indem wir auch offen „anderem“ und „Fremden“ gegenüber sind.
Unsere Zukunft ändert sich, wenn unser Glaube und unser Wille sich verändern.
Fokussieren wir uns auf unsere Talente, auf das was wirklich Bestand im Leben hat,
so kommen wir in unsere innere Zufriedenheit
und erfahren, was Glück wirklich ist.