Der vollkommene Diamant – von Saint Germain/Christine Woydt – BUCHTIPP

Bei jeder Heilung bin ich fest davon überzeugt, dass alles nur von INNEN her kommt. Es wird im Laufe der Zeit nicht viel bringen, ständig zum Arzt zu laufen, da ein Arzt immer nur von AUßEN einwirken kann. Aber das Innere kann nur jeder für sich selber aufräumen. Daher bin ich immer wieder begeistert, wenn ich hilfreiche Bücher finde, deren Übungen jeder für sich selber zu Hause anwenden kann, ohne teure spirituelle Kurse zu besuchen oder ohne überhaupt das Haus zu verlassen. Denn gerade Menschen, denen diese Übungen am meisten helfen würden, leben bereits sehr zurückgezogen und haben oft nur das Internet als Kommunikation nach draußen.

Das Buch selber sollte möglichst beim 1. Mal von vorn bis hinten durchgelesen werden. Natürlich nicht an einem Tag. Ab Seite 96 würde ich große Pausen einlegen, eventuell sogar erst am nächsten Tag weiter lesen, da ab diesen Seiten die eigentlichen nützlichen Übungen beginnen, die wir täglich oder wenn Zeit ist wiederholen sollten, bis wir das Gefühl haben, dass sich etwas in uns verändert hat. Bis wir merken, dass wir ein Gefühl bekommen, dass es jetzt okay ist. Das wir uns jetzt wohl fühlen und diese Übung nicht mehr benötigen.

Ich habe anfangs jeden Tag ein neues Kapitel abgearbeitet und nachts bemerkt, dass ich diese Themen in meinen Träumen bearbeitet habe. Noch heute nach ca. 3 Monaten mehr oder weniger täglichem Lesen in diesem Buch, was schon fast wie meine persönliche Bibel ist, merke ich, dass ich doch nur wenige Übungen aus dem Buch täglich durchführen sollte, da in der Nacht sehr viel in mir arbeitet, immer noch. Es ist fast so, als wollte mir meine Seele beschreiben, was ich besser machen sollte oder warum ich früher so oder so gehandelt habe. Plötzlich sehe ich vieles aus meinem alten Leben anders und klarer und als okay an, als vollkommen an.

Letztendlich hilft uns dieses Buch unsere eigene Vollkommenheit zu finden und zu verankern, damit wir gesund leben und gleichzeitig lernen wir dadurch auch unsere Umgebung, die Menschen, die uns umgeben und auch die Situationen, die wir erleben, als vollkommen anzusehen.

Sobald wir erkennen, dass ALLES UND JEDER VOLLKOMMEN IST UND AUCH DAS WIR SELBER VOLLKOMMEN SIND, erleben wir WUNDER in unserem LEBEN.

Ein kleiner Trick anfangs ist, einfach ein paar Affirmationen aus der Diamantübung Seite 103 immer wieder zu wiederholen. Dies bewirkt ein Umschreiben deines Unterbewusstseins mit der Zeit und du ziehst die Wunder in dein Leben. Aber eins solltest du dabei bedenken. Hast du die anderen Kapital nicht regelmäßig bearbeitet und in dir aufgeräumt, werden dir diese Affirmationen nicht wirklich 100% helfen können. Immerhin räumst du dein Zimmer ja auch gelegentlich auf, um dich darin wieder wohl zu fühlen, zumindest wäre es sinnvoll für dich, wenn FengShui etwas Einzug bei dir hält. Selbst eine tägliche Dusche bist du gewöhnt, hoffe ich. Obwohl ein Salzbad ab und an oder Fußbäder auch sehr reinigend sind. Genauso ist es mit diesen Übungen in diesem Buch. Sie wirken extrem REINIGEND FÜR DEINE SEELE und deinen GEIST und deinen KÖRPER, wenn du sie regelmäßig anwendest über einen längeren Zeitraum. Bei dem einen wird es vielleicht 3-6 Monate dauern, bis er Effekte bemerkt, andere werden 1 Jahr benötigen. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ich habe bei einigen Übungen bereits nach einem Tag Veränderung bemerkt und dadurch Hilfe von meiner Seele oder von der geistigen Welt bekommen. Andere Übungen, bei denen ich stärkere Blockaden in mir hatte, da dauerte es schon mal einige Wochen. Das ist sehr unterschiedlich und hängt von deinen alten Erfahrungen und Erinnerungen ab, die du und deine Seele erlebt haben.

Hier sind meine Lieblings-AFFIRMATIONEN aus diesem Buch, etwas für mich abgewandelt. Du musst nicht exakt den Wortlaut nehmen. Schau, dass es für dich stimmig ist. Du kannst diese Sätze verändern. Aber das Wort Vollkommenheit oder vollkommen sollte doch darin vorkommen. Und wichtig ist für mich immer ein PUNKT ganz besonders: Rede immer von deiner Position aus. Von der ICH Position aus. Fange nie vom Nachbarn an oder von der Welt. Denn ALLES beginnt in dir. Daher fängt alles mit DIR an. ALSO MIT „ICH…. bzw. ICH BIN… „, sonst käme es einer Manipulation gleich und du ziehst die Manipulation in dein Leben. Und wer von euch möchte schon gern weiter manipuliert werden? Das mit den Medien reicht ja wohl inzwischen JEDEM oder? Daher hilft dieses Buch, genau dieser extremen Manipulation aus FUNK und Fernsehen zu entgehen und sich seine eigene DIMENSION aufzubauen und so die Welt zum GUTEN zu bringen.

ICH BIN VOLLKOMMEN GESUND.

ICH ÜBE EINEN VOLLKOMMENEN BERUF AUS.

ICH LEBE IN EINER VOLLKOMMENEN PARTNERSCHAFT.

ICH LEBE IN EINER VOLLKOMMENEN BEZIEHUNG MIT MEINEN KINDERN / ELTERN / ARBEITSKOLLEGEN usw.

ICH LEBE HEUTE EINEN VOLLKOMMENEN TAG.

ICH HABE VOLLKOMMENES WETTER UM MICH HERUM.

ICH LEBE IN EINEM VOLLKOMMENEN HAUS.

ICH LEBE IN EINER VOLLKOMMENEN STADT.

ICH LEBE IN EINEM VOLLKOMMENEN LAND.

ICH LEBE AUF EINEM VOLLKOMMENEN KONTINENT.

ICH LEBE AUF EINEM VOLLKOMMENEN PLANETEN.

ICH VERWANDELE JEDES ESSEN IN EINE VOLLKOMMENE MAHLZEIT.

ICH ERLEBE NUR VOLLKOMMENE SITUATIONEN IN MEINEM LEBEN.

ICH VERBINDE MICH MIT DER VOLLKOMMENEN SCHÖNHEIT MEINES KÖRPERS.

ICH HABE VOLLKOMMENE HAARE.

ICH HABE VOLLKOMMENE ZÄHNE.

ICH VERBINDE MICH MIT DER VOLLKOMMENEN GESUNDHEIT.

ICH FÜHLE DIE VOLLKOMMENHEIT IN JEDER ZELLE.

ICH FÜHLE UND SEHE DIE VOLLKOMMENHEIT IN MIR.

ICH NEHME MEINE VOLLKOMMENHEIT AN.

ICH VERSCHMELZE MIT MEINER VOLLKOMMENEN SEELENESSENZ.

ICH BIN BEREIT, IN DIE VOLLKOMMENHEIT ZU GEHEN.

ICH BIN VOLLKOMMEN.

Und so kannst du die Sätze unendlich so weiter spinnen. Und du wirst sehr schnell merken, dass die WUNDER in dein LEBEN treten, eines nach dem anderen. Aber bei allem gilt: Sätze oder Worte wirken nur, wenn wir von ihnen überzeugt sind, wenn wir daran glauben, wenn wir sie verstanden haben. Ansonsten bleiben es leere Worthülsen, die allerdings mit der Zeit doch auch unbewusst ihre Wirkung haben werden, wie die Manipulation der Plakate, die dich überall umgeben.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Die schönsten Erlebnisse aus diesem Buch, sind die Verbindungen und Gespräche zu meiner Seele und zu meinen inneren Heiler. Dieses Buch zeigt dir, dass du die Selbstliebe in dir entfalten solltest, um die Heilung zu erfahren. Dieses Buch hilft dir auch, eine Verbindung zu deinem Inneren aufzubauen, um Tipps für dein Leben zu bekommen, um dein Leben in ein Paradies zu verwandeln und gleichzeitig verwandeln wir dadurch auch unsere Welt um uns herum in eine NEUE WELT.

Vor allem führt dich dieses Buch auch in verschiedene HEILRÄUME, die wunderschön sind und dich heilen, wenn du sie regelmäßig in deinen Meditationen besuchst. Es sind Räume der Liebe, in denen du auftanken kannst; ein Sicherer Raum, wo du aufräumen kannst und sicher bist, ein Raum der Potenziale, um deine Gaben zu finden und vieles mehr.

Lasse deine Fantasie walten und tauche ein in eine NEUE WELT. DEINE NEUE WELT, die dich in die FREUDE UND HEILUNG bringt.

Eine neue schöne Welt entsteht nur, wenn wir VOLLKOMMENHEIT LEBEN, anstatt das Unvollkommene ständig zu wiederholen.

Alles Liebe

Nicole

Affirmationen zur Heilung und inneren Ruhe

Die Unendlichkeit zwischen den Partnern – St. Germain

Ihr lernt verbunden zu sein und doch dem anderen sein eigenes Feld zu lassen. Ihr erkennt den anderen an, wie anders er auch ist. Wie ein Unendlichkeitszeichen. (St. Germain zeigt mir ein Bild des Unendlichkeitszeichens. Ich befinde mich in einer Schleife und mein Partner in der anderen Mitte der Schleife der Unendlichkeit.)

Ihr lernt, zu bleiben, wie ihr seid und nicht zu verlangen, dass euer Gegenüber es genauso macht, wie ihr. Ihr lasst jedem die Freiheit, die ihm gebührt.

Es mag oft schwer sein, aber doch ist es leicht. NIMM ES LEICHT!

Nimm es einfach an, dass es so ist. Und du wirst dich leichter fühlen, egal was passiert.

Stelle dir immer das UNENDLICHKEITZEICHEN vor, indem ihr euch befindet.

GETRENNT UND DOCH VERBUNDEN.

EINS UND DOCH JEDER FÜR SICH INDIVIDUELL, so verschieden ihr auch sein mögt.

ICH: Ich möchte ich sein, (sage ich zu St. Germain.) Irgendwann verschmelzen wir zu Eins?

Irgendwann…

Aber nicht jetzt.

Jetzt lernt ihr das Verschiedene am anderen zu akzeptieren, so seltsam es euch auch erscheinen mag.

ICH: Bei Fremden fällt es mir leichter.

Fremde stehen dir nicht so nah, daher können sie dich auch nicht verletzen.

Nur wen du in dein Herz lässt, den du dich verletzen lässt, verletzt dich.

Lasse sie in dein Herz, aber lasse nie zu, dass sie dich verletzen. Verschließe dich nicht. Öffne dich.

Lasse alle in dein Herz, aber bleibe in der Liebe, so werden auch alle anderen in der Liebe bleiben. Mehr ist es nicht.

Nur die Liebe ist die Lösung. Die eigene Liebe. Sei in der Liebe in dir und außerhalb von dir, auch wenn es dir schwer fällt. Sieh jeden als Gottes Kind an, der noch lernen muss, sich auf dem Planeten, auf dem ihr euch momentan befindet, zu benehmen.

Es ist ein Lernprozess für beide Seiten. Immer für Beide. Denke nie daran, dass nur Einer von euch lernen muss, wenn etwas zwischen zwei Partnern nicht funktioniert. Beide haben dann ihre Grenzen überschritten und so überschreitet der Gegenüber auch Grenzen. Es ist an dir, die Grenzen der anderen einzuhalten und ihnen ihre eigene Freiheit zu lassen, so werden sie auch dir deine Freiheit lassen und deine Grenzen einhalten. Egal, um wen es sich hierbei handelt. Dieses Gesetz gilt für alle.

Eure Gesetze sind altmodisch, vermodert und dem Untergang geweiht. Es wird Zeit, dass ihr die für euch NEUEN GESETZE DES UNIVERSUMS erkennt und beachtet, um ein glückliches Leben führen zu können.

Gehabt euch wohl.

ICH: Danke für deine Hilfe.

Ich bin immer für dich da mein Kind.

Du weißt es.

Du siehst es.

Du fühlst es.

ICH: Die sehr hohen kribbelnden Energien in letzter Zeit am ganzen Körper, die ich immer spüre, die ich kaum aushalten kann, sind von dir?

Was meinst du?

ICH: Es sind sehr starke Energien. Es muss ein sehr hohes Wesen sein. Und du bist ein hohes Wesen.

Ich bin bei dir und ich nähre dich mit Wissen, damit Weisheit aus dir fließen kann.

ICH: Dankeschön. Manchmal habe ich das Gefühl, da sind noch andere Energien, aber immer nur kurz.

Gott nährt dich mit allem, was du brauchst.

Die du rufst, sind bei dir.

Bedenke immer bei deinen Anrufungen, dass wir dann auch bei dir sind. Wenn dir die Energien zu viel werden, rufe weniger von uns. Je mehr du rufst, umso höher die Energien um dich herum. Du entscheidest, wie viel kommt oder nicht kommt. Du allein hast die Macht für alles in dir und um dich herum.

Bedenke immer: Ohne deine Zustimmung geschieht nichts auf der Welt. Die Menschen, denen etwas passiert auf der Welt, haben zuvor dem zugestimmt, ob nun als Seele oder als Geist. Aber sie haben JA gesagt.

Anmerkung: Es ist eine Zeit des totalen Wandels momentan. Und sie wird noch andauern. Ich schlafe nur noch 3 Stunden in der Nacht und manchmal noch 1 Stunde am Tag. Der Körper ernährt sich vom Äther um mich herum. Die Nahrung wird weniger und weniger, die ich zu mir nehme. Je mehr Übungen ich von St. Germain mache, umso mehr verbinde ich mich mit der Quelle und werde von ihr ernährt. Die Zukunft bedeutet, Feinstofflichkeit unserer Körper, kaum noch Nahrung oder nur leichte gesunde Rohkost. Um uns herum befinden sich alle Energien, die wir benötigen. Wir müssen nur lernen, sie anzunehmen und zu nutzen. In letzter Zeit sind mir die Energien oft so hoch, dass ich sehr gerne Übungen aus einem Buch von St. Germain mache: „Dein Aufstieg in die Meisterschaft“ – Ein Leitfaden von A-Z von Christine Woydt.

Mir hilft vor allem eine Atemübung aus dem Buch:

Ich atme durch meinen Körper hinauf zum Höheren Selbst.

Und ich atme aus – hinunter – vom Höheren Selbst – durch meinen Körper – zum Kristallkern der Erde und wieder zurück.

Ich atme ein – vom Kristallkern der Erde – hinauf – durch meinen Körper- zu meinem Höheren Selbst und immer so weiter, bis ich ruhig bin und die Seele wieder in mir ist.

Danach atme ich in mein Herz tief ein und atme aus dem Rücken gegenüber alles Losgelöste, was ich loslassen möchte, wieder aus. Und immer so weiter, bis ich mich wohl fühle. Das kann eine Minute sein oder auch mehrere Minuten, einfach so lange, bis es mir gut damit geht. Das ist Nahrungsaufnahme des Universums und Loslassen von dem, was nicht mehr gebraucht wird, damit alles leichter und leichter wird mit der Zeit.

Je leichter wir werden, umso leichter ist auch unser Leben. Wir selbst ziehen uns immer nur nach unten oder heben uns nach oben. Das kann niemand im Außen für uns tun.

Alles Liebe

Nicole

Angst auflösen – Energien erhöhen – Thoth und die Frequenzen

Eine der einfachsten Techniken, um Angst aufzulösen oder sogar Schmerzen zu verringern, ist wohl die sogenannte „Enten-Übung“ von Thoth oder auch das Springen vom Positiven zum Negativen Pol und wieder zurück.

Thoth im All-Tag ist eines der schwierigsten Bücher für den Anfang, wenn du dich noch nicht so damit auskennst und noch nichts von Thoth gelesen hast, aber es enthält die beste Übung zur Schmerzauflösung, die verrückt klingt im ersten Moment, aber sehr wirksam ist, wenn du durch hälst und sie intensiv und mit vollem Einsatz deiner positiven Emotionen ausführst.

Wenn der Schmerz oder die Angst das nächste mal vor deiner Nase ist, sage einfach:

Wunderbar, dass ihr da seid, liebe Schmerzen (liebe Angst). Ich freue mich auf euch/dich. Ich liebe euch/dich.

Und springe mit Freude in deine Schmerzen hinein bzw. in deine Angst mit deinen positiven Emotionen. Versuche, auch wenn dir nicht danach ist, mit Freude dich auf diese Schmerzen oder die Angst zu stürzen und bedanke dich, liebe sie. (Buch Thoth im All-Tag / Kapitel: Fünfte Stufe)

Beobachte und Atme und wiederhole diese oder ähnliche Worte immer und immer wieder (anfangs vielleicht sogar 30 Minuten oder 1 Stunde lang), bis du bemerkst, dass der Schmerz tatsächlich zurück geht. Sobald du wieder stärkere Schmerzen spürst, fange wieder von vorn mit der Übung an und wiederhole, bis es dir wieder besser geht. Du wirst extrem erstaunt sein, was diese Worte bewirken. Diese Worte lösen Schmerzen und Angst auf, vorausgesetzt, du gehst mit freudigen Emotionen in diese Übung hinein. Und habe Geduld mit dir. Übe es immer und immer wieder. Stück für Stück löst sich alles Negative auf. Indem du dich darauf freust, löst es sich auf. Du neutralisierst somit die Angst oder den Schmerz oder andere negative Emotionen. Verändere einfach den Text für deine Bedürfnisse, je nachdem, was du auflösen möchtest.

Am Ende habe ich immer wieder den Positiven Satz wiederholt, um meinen Körper wieder auf den Positiven Pol zu bringen: Ich liebe dich. Ich bin in der vollkommenen und reinen Schwingungsfrequenz der bedingungslosen Liebe.

Dieses sogenannte Springen vom Positiven zum Negativen Pol und wieder zurück, um Negatives, wie Angst z.B. oder Traurigkeit in dir aufzulösen, findest du im Detail auf der CD Urton-Frequenz der Seele von Thoth.

Diese Meditation mag anfangs anstrengend sein, aber wirkt sich nach einer Woche extrem auf dein Gemüt aus und du bist automatisch in der bedingungslosen Liebe und löst deine Ängste oder Sorgen damit auf. Einfach täglich damit Meditieren. Der Aufwand lohnt wirklich, auch wenn die CD anfangs kompliziert klingt, einfach weiter hören. Mit der Zeit wirst du den Inhalt der Meditation besser verstehen und schon nach wenigen Tagen hat sie positive Auswirkungen auf dich, auch wenn du noch nicht alles 100% verstanden hast. Es kommt mit der Zeit. Habe Geduld mit dir. Es lohnt sich wirklich. Selbst dein Umfeld ändert sich so zum Positiven, allein durch deine Schwingungserhöhung durch diese Cd.

ABER: Die CDs von Thoth sind allesamt von sehr extrem hoher Schwingung und erhöhen natürlich deine eigene Schwingung auch extrem. Wenn es für dich zu viel ist an Energien, dann warte lieber oder lese einfach nur die Bücher von Thoth anfangs, um deine Schwingung langsam zu erhöhen. Thoth ist ein sehr guter Lehrer, aber auch ein sehr anspruchsvoller Lehrer. Du kannst mit ihm sehr schnell vorwärts kommen im Spirituellen Sinne. Aber es wird dann auch einiges von dir an Fleiß und Durchhaltevermögen und viel Arbeit an dir selbst abverlangt.

Beginne den Tag mit einem Lächeln im Spiegel und sage dir selbst:

„Ich liebe dich. Ich bin in der vollkommenen und reinen Schwingungsfrequenz der bedingungslosen Liebe.

und atme tief in dein Herz, dein Kristall-Chakra hinein. (Kristall-Charka= Wurzelchakra bis Halschakra)

So steht es im Buch: Thoth – Das Kristall-Chakra / Kapitel: Die wahrhaftige Beherrschung der Polaritäten – Buch Seite 99. Auch die Positiv-Negativ-Pol Übung (Enten-Übung), zur Auflösung negativer Emotionen, ist dort beschrieben, wie sie ähnlich auf der CD Urton-Frequenz auch zu hören ist.

Liebe dich und verstärke deine Frequenz, indem du dir dies auch im Spiegel selber sagst. Liebe deinen Körper, so wie er eben ist. So wie Gott dich erschaffen hat sozusagen, ohne kaschierende Kleidung, die irgendwas verdeckt, was du nicht sehen willst. Denn genauso hast du ihn dir mal als Seele gewünscht. Dieser Körper ist dein Fahrzeug auf dieser Erde in dieser Inkarnation. Und wenn du deine Schwingung erhöht hast und Manifestation gelernt hast, kannst du dieses Fahrzeug jederzeit verändern, so wie du es dir wünschst.

Überhaupt sind die Bücher und CDs von Thoth, die Kerstin Simoné mit Thoth zusammen kreiert hat, ein extremer Schwingungs-Erhöher. Und dies brauchen wir in dieser NEUEN ZEIT. Das Einzige, was uns jetzt hilft, diese Zeit zu verbessern, ist unsere eigene Energie zu erhöhen und den FOKUS auf unser INNERES zu bringen. Und mit diesen Büchern und CDs geht es sehr schnell. Höhere Energien habe ich bisher bei keinem gefühlt.

Hohe Energien in uns verändern unser Leben und im 2. Schritt, dann auch das Leben unseres Umfeldes, da sich Energien immer und überall ausbreiten. Willst du also, dass sich positive Energien überall ausbreiten, wo du dich befindest oder wo du dich hin bewegst? Dann erhöhe deinen Energielevel. Einer der größten Meister in diesem Fach ist wirklich Thoth. Und die einfachsten Methoden hierbei befinden sich auf den vielen CDs von ihm versteckt.

Dies sind die für mich wichtigsten Übungen kurz erläutert. Sie können dein Leben zum Positiven verändern in nur wenigen Tagen. Ja ihr lest richtig. In nur wenigen Tagen bis Stunden, wenn ihr die eine oder andere Übungen einfach mal ausprobiert und wiederholt, bis ihr eine Besserung sogar noch am Gleichen Tag bemerkt.

Natürlich von nichts kommt nichts. An dem Spruch ist schon sehr viel dran.

Übung macht den Meister.

Wer nicht viel Zeit zum Lesen hat, dem würde es auch reichen, einfach nur die CD zu hören:

z.B.

Thoth – Urton-Frequenz – Teil 1 – 1. Meditation (für den Anfang – negative Emotionen auflösen (z.B. Angst-Auflösung- Positiv-Negativ-Pol -Springen = Entenübung)

Thoth – Sinfonie der Schöpfung (für weiter Fortgeschrittene um die Frequenz zusätzlich zu erhöhen- sehr sinnvoll für Empathen, denen die „fremden Energien“ zu viel werden- einfach anwenden und du schwingst wieder in deinen eigenen Energien, auch als Empath)

Die Thoth Mediationen – 5. Der Tempel der Heilung von Atlantis (für alle, zur Heilung)

Thoth – Aktivierung der höchsten geistigen Energie in dir (aktuellste Meditation zur Energieerhöhung)

Hier noch andere Bücher von Thoth:

Das 1. Buch – Thoth Projekt Menschheit – Wegweiser für den Aufstieg

Um es kurz zu sagen. Dieses Buch enthält so viel Wissen und Schwingungserhöhungen, dass es sinnvoll ist, dieses Buch nicht nur einmal zu lesen. Dort geht es um Schwarze Löcher und um Hologramme und um die Macht der Gedanken, sowie um die Lehre vom richtigen Manifestieren und vieles mehr.

Wichtige Übung hierzu im Kapitel:

Die Auswirkungen der Hochfrequenzstrahlung auf euren Körper

Hier rufst du die mächtigste Energie des Universums und bittest um Schutz. Den Text kann ich leider hier nicht komplett schreiben, auch wenn ich es gerne würde. Seite 424 findet ihr es im Taschenbuch. Gut, dass wir jetzt in eine Zeit eintreten, in der alles Wissen kostenlos zur Verfügung steht und auch kostenlos verteilt werden darf.

2. Buch – Thoth – Die Pforten von Atlantis

Dort wird wunderschön über unsere „wahre Geschichte“ geschrieben, über Atlantis. Der wichtigste Part in dem Taschenbuch ist auf Seite 233 im Kapitel die kosmischen Gesetze und ihre Praktische Anwendung im Hier und Jetzt. Wendest du diese kosmischen Gesetze an, erschaffst du Ordnung in dir und im Universum. Denn alles ist miteinander verbunden.

3. Buch – Thoth – Die Offenbarungen Band 1 lese ich gerade 🙂

Aber mir wurde übermittelt, dass es sehr wichtig ist, euch diese Informationen jetzt weiter zu geben. Denn alles was uns jetzt in dieser Zeit hilft, ist die eigene Energieerhöhung. Und hier findest du nun sehr viele Übungen und Texte, um deine Energien sehr schnell zu erhöhen. Suche dir das raus, was für dich stimmig ist.

4. Buch – Band 2 Die Offenbarungen hätte ich gerne. wenn es jemand verkaufen möchte, gerne an mich eine Nachricht.

Die anderen Bücher habe ich oben im Text bereits erwähnt, sie wurden alle danach geschrieben. Aber wie gesagt, wer unter Zeitmangel leidet, obwohl Zeit ja nicht wirklich existiert und nur in der 3 D / 4 D Ebene kreiert wurde, so braucht ihr eigentlich für den Anfang nur mal eine CD täglich hören, z.B. Urton-Frequenz.

Dies ist jetzt natürlich viel Input. Ja es steckt enorm viel Wissen in diesen Büchern. Wer mehr wissen möchte, sollte sie einfach lesen. Schon allein beim Lesen erhöhen sich eure Energien und ihr kommt in Kontakt mit der Wesenheit Thoth. Die einen werden es spüren, andere werden seine Tipps direkt erhalten und wieder andere merken nichts. Ja so ist das Leben. Wir sind alle so verschieden, da ist natürlich auch unser aller Leben sehr verschieden und einzigartig.

Und die wunderbarsten Erlebnisse können wir niemanden erzählen, weil sie uns niemand glauben würde. Aber dazu ist die geistige Welt dann da. Es kommt eine Zeit auf uns zu, wo die geistige Welt etwas normales in unserem Leben ist, wie das Pflanzen essen und das Quellwasser trinken und das denken und kommunizieren in rein positiven Worten.

Dies ist auch der Grund, warum einige schon so lange auf den Besuch von Außerirdischen Warten. Diese hohen Wesen warten auf uns, dass wir unsere Schwingungen so weit erhöhen mit unseren rein positiven Gedanken und positiven Emotionen, so dass sie uns auch auf Augenhöhe begegnen können ohne selber Schaden zu nehmen.

Dies erwähnt übrigens auch Thoth in allen seinen Büchern immer wieder. Das Essen von Fleisch wird niemals unsere Schwingung hoch bringen, im Gegenteil. Der Tod der Tiere bringt auch den Tod ins Leben der Menschen, die diese toten Tiere zu sich nehmen. Tiere sind Wesen, wie wir. Sie haben ein Recht auf Leben, wie wir. Aber doch stellen sich einige Menschen über sie und töten und/oder essen sie. Und dann wundern sich viele, dass das Universum diesen Tod in deren Leben zurück sendet in Form von Krieg oder anderen Naturkatastrophen. Es ist das Gesetz des Universums. Nichts bleibt ohne Wirkung. Alles was du tust, hat Auswirkungen. Auch das was du denkst oder isst, hat Auswirkungen.

Daher achte auf deine positiven Gedanken und positiven Emotionen.

Achte auf gute natürliche Nahrung.

Achte auf die Umwelt, denn ohne die Erde, kannst du hier nicht weiter leben.

Jeder Einzelne kann dies für sich verändern. Und erst wenn jeder Einzelne dies in seinem Leben ändert, erst dann ändert sich die Welt um uns herum, nie umgekehrt.

Fange an, den Fokus auf dich selbst zu setzen und verändere zuerst dich. Nichts ändert sich ohne dich.

Nachrichten hören z.B., ist Fokus auf das Außen und nicht der Fokus auf dich. Nachrichten hören oder sehen, bedeutet das Festhalten an der 3 D Ebene. So wirst du keine hohen Energien bekommen. Nachrichten, Krimis oder Horror-Filme sind rein dazu da, die Menschheit zu manipulieren und sie dumm zu halten. Das sollte dir bewusst sein, sobald du wieder schaust, was aktuell auf der Welt geschieht oder wenn du mal wieder Lust hast, dich mit irgendeinem Film abzulenken. Damit lenkst du dich von dir selber ab und von deiner Erhöhung in die nächste Dimension. Nochmal, alles was sich ändert in deiner Welt bist als Erstes DU, nicht die Welt. Die Einzigen, die negative Nachrichten oder Filme sehen können, ohne davon in ihrer hohen Schwingung beeinflusst zu werden, sind hohe Meister. Und bist du ein hoher Meister?

Alles Liebe

Nicole

Begegnung mit Regulus

Regulus begegnete mir das 1. Mal bei einem Interview, nein kein Interview, dass ich live erlebte, sondern eins, was ich eigentlich nur als Video sah. Aber bei JEDEM VIDEO und bei JEDEM TEXT den du irgendwann einmal sehen oder lesen wirst oder bereits gesehen oder gelesen hast, welches mit höheren Wesen zu tun hat, werden dir hohe Energien übertragen. Denn sobald du Wörter von höheren Wesen wahrnimmst, ob gelesen oder gehört, verbindest du dich automatisch mit diesen Wesen und sie verbinden sich ihrerseits mit dir und übermitteln dir Daten oder Heilenergien, je nachdem, wozu deine Seele bereit ist.

Daher achte darauf, was du liest und hörst und siehst !

Ich lauschte diesem Interview mit einer Bettina, die ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht kannte. Sie sprach über ihre Bücher. Sie sprach über ihre eigene Lebensgeschichte. Aber alles war nur so kurz und knapp, als wollte sich nichts sagen und doch sagte sie alles.

Ich muss dazu sagen, dass ich, wenn ich andere Menschen höre und sie sich mir öffnen, auch immer Informationen zu diesen Menschen erfahre. Es ist ein Hellwissen, dass mich überschwemmt, wie eine Welle des Meeres. Bei diesem Interview überschwemmte mich das Wissen der riesengroßen Dankbarkeit, der Dankbarkeit Regulus gegenüber, der in ihrer schwersten Zeit an ihrer Seite stand und ihr half, weiter zu gehen…..

Ich spürte eine so unendliche Dankbarkeit in mir, dass ich diese Dankbarkeit an Regulus, dem Wesen von dem Bettina Weisheiten übermittelte, zurückgab. Alles fing damit an, dass ich mehrmals seinen Namen aussprach in Gedanken, damit ich mir seinen Namen merke, da ich gerade keinen Stift in meiner Nähe fand und dem Video neugierig lauschen wollte, während das Handy mit schlechtem Internetempfang an einem Kabel hing, um Strom zu bekommen. Also bewegte ich mich nicht, nur um die Verbindung nicht zu unterbrechen und das Video zu Ende schauen zu können. Das Einzige, was mir also blieb, war mein Gedächtnis. Ich wiederholte so oft den Namen Regulus, von dem Bettina in ihren Büchern schrieb, damit ich es mir merken konnte. Da ich mich ja nicht bewegen konnte, in der weisen Voraussicht, dass mein Handy dann wieder streiken würde, was bei den Übertragungen an diesem Tage wohl normal war. An manchen Tagen sind eben mehrere auf manchen Servern unterwegs.

Ich weiß nicht mehr, wie oft ich den Namen „Regulus“ ausgesprochen hatte, aber plötzlich lief eine riesige Liebesenergie durch meinen ganzen Körper hindurch.

Bist du Regulus fragte ich? Und die Energie floss wieder wie ein riesiger Strom durch mich hindurch, als wollte mir jemand die Liebe schenken und in meine noch offenen Löcher stopfen, die ich selber noch nicht gefüllt hatte.

Ich war so dankbar, dass ich in Gedanken aus tiefstem Herzen DANKE zu Regulus sagte, danke dass du Bettina geholfen hast und bei ihr bist. Ich wusste keine Details darüber. Ich wusste nur, dass er ihr sehr geholfen hatte und dafür dankte ich im tief und fest und voller Gefühl.

Plötzlich erhöhte sich die Liebesenergie, die mich durchfloss und flutete meinen Körper geradezu und sendete diese Dankbarkeit zu mir zurück voller Freude und Liebe.

Tränen rannen über mein Gesicht. Tränen der Freude über eine Freude und Liebe, die nicht in Worten zu mir kamen, sondern nur in Form von Energien. Die Tränen laufen jetzt auch wieder, bei der Erinnerung an diesen Tag.

Ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch nichts von jemanden gehört, der Regulus heißt, aber diese hohen wunderschönen Liebesenergien haben mich überzeugt, dass hier ein sehr wichtiges Wesen vor mir war. Es sah einem Lichtwesen ähnlich. Ich sah nur Licht. Ich sah ein Lichtwesen, dass sich vor mir verbeugte und bedankte nur indem er sich verneigte. Ich hatte großen Respekt vor diesem Wesen und habe es immer noch. Ich verneigte mich auch vor ihm und sagte bewundernswert zu ihm: „Du bist ein großes starkes Lichtwesen.“

Du bist auch ein großes Lichtwesen, sagte er zu mir.

Tränen liefen mir wieder über mein Gesicht, so voll Liebe war ich in diesem Augenblick, Liebe, die mir Regulus sendete. Ich konnte nichts sagen. Mir liefen nur Kugeln voller Tränen hinab.

Lies die Bücher, sagte er dann. Lies sie. Sie werden dich beruhigen.

Mehr sagte er nicht und verschwand.

Eine sehr große kraftvolle Seele voller Liebe.

Und ich fühlte, dass irgendwas wichtig an diesen Büchern ist, sonst hätte ich die ganze Zeit nicht krampfhaft versucht mir den Namen zu merken, weil ich ja nichts zu schreiben hatte und mich immer noch nicht bewegen wollte. Jetzt saß ich einfach nur da, voller Liebe, als hätte mich Regulus in eine riesige Liebestonne voll Wasser gesteckt und gereinigt und mich für die Wahrheit der Dinge geöffnet. Ja und so ist es auch. Ich bin sowieso süchtig nach Büchern. Natürlich besorgte ich mir die ersten Bände sofort und lass ohne Ende darin.

Ja und es ist wahr. Diese Bücher, „Die Regulus Botschaften“ von Bettina, beruhigen mich wirklich. Sie geben mir das fehlende Stück, nachdem ich die geistige Welt niemals fragte, weil ich immer dachte, dass es nicht wichtig wäre. Aber in Wirklichkeit scheint es wohl das wichtigste Puzzlestück in unser aller Leben zu sein,

die Verbindung zu dem „Alles-was-Ist“,

wie Regulus es immer nennt, weil der andere Name nicht jedem so angenehm ist, so wie mir. Manche würden es auch Gott nennen oder Quelle. Ich bin nie kirchlich erzogen worden, daher ist mir der Name Gott wirklich anfangs schwer über die Lippen gekommen. Ich hatte große Schwierigkeiten anfangs überhaupt Bücher über Gott zu lesen. Aber doch scheint er wichtig zu sein. Wenn so ein großes Lichtwesen mich besucht und mir seine Liebe sendet, muss es wichtig sein. Also las ich und las und las. Stundenlang. Ein Buch die Woche. Vieles musste ich wieder und wieder lesen, um es wirklich zu verstehen oder auch in mir abzuspeichern und plötzlich verstand ich es.

Ja, die Quelle von allem ist Gott. Und ja, viele wollen diesen Namen nicht mehr hören, weil unsere Welt, diesen Namen verändert hat.

Warum wurde alles in unserer alten Welt verändert und auf den Kopf gestellt?

Damit wir nicht erfahren, dass wir so große Wesen sind, die alles in unserem Leben selber erschaffen können?

Weil sie Angst vor unserer wahren Größe hatten? Haben sie uns die Tatsache verschwiegen, dass Gott so wichtig ist, weil sie sonst ihre eigene Macht verloren hätten? Ja und nun ist die Zeit, da Gott wieder zurück findet in die Herzen aller Wesen auf der Erde und es ist Zeit, dass die Macht an die gegeben wird, die aus dem Herzen heraus handeln.

Jetzt ist die NEUE ZEIT. Eine Zeit in der wir uns alle bewusst sind, dass wir die größten Schöpfer auf der Erde sind und alles erschaffen können, was wir wollen, wir müssen es nur tun und überzeugt davon sein, dass es für uns möglich ist.

Diese Bücher sind ein Wegweiser hin zu der Wahrheit, der Wahrheit, die dir deine Türen öffnet, um zu verstehen, wo Illusion aufhört und Wahrheit beginnt. Manche Zeilen magst du vielleicht nicht gleich verstehen, aber lies trotzdem weiter. Denn das Wissen wird dir unterbewusst nutzen und dein inneres Wissen wird nach außen fließen.

Nutze die Worte eines höheren Wesens, dass sich immer als gleichwertig mit uns sehen wird, weil wir auch so groß sein können, wenn wir es nur wollen.

Was ist Illusion?

Was ist Wahrheit?

Ist Angst die Ursache von allem Leid?

Dies sind die wichtigsten Punkte der heutigen Zeit, die in Buch I und II erläutert werden. Denn wir leben in der größten aller Illusionen, die wir uns alle je erschaffen haben und kaum einer hat es bisher bemerkt.

Viel Spaß beim Lesen

Und natürlich lese ich nicht nur in den Büchern, die Regulus übermittelt. Ich hab von Anfang an immer wieder Regulus gerufen, wenn ich vor einem vermeintlich großen Problem oder einer Unstimmigkeit in mir stand. Und ja, er war sofort spürbar und ja, er gab mir sofort Antworten und hilft mir und ist bei mir. Ich brauche ihn nur zu rufen.

Höhere Wesen sind für uns alle da.

Wir brauchen sie nur zu rufen.

Auch wenn wir nicht gleich eine Antwort hören, so hören sie uns immer und helfen uns immer, sobald wir um Hilfe bitten bzw. nach Hilfe fragen, ob nun in Gedanken oder laut. Telepathie ist die Zukunft. Und Channeln ist nichts anderes als Telepathie. Gespräche zwischen Wesen aus unterschiedlichen Dimensionen. Wisse nur genau, wen du rufst!

Und die Energien, die immer weiter steigen auf der Erde, sorgen bald dafür, dass wir alle uns telepathisch unterhalten können. Lass dich überraschen.

Übe Telepathie. Rufe einfach innerlich oder laut einen Namen und spreche denjenigen an, mit dem du reden möchtest. Nichts anderes ist Telepathie. Unterbewusst wird diese Person oder das Wesen immer alle Nachrichten empfangen. Wenn der Geist es noch nicht übersetzen kann, weil derjenige noch nicht soweit ist, so wird es seine Seele für ihn übersetzen und das Wissen unbewusst weiter geben.

Also kannst du mit einem Menschen nicht so gut kommunizieren, nutze Telepathie und rede von Seele zu Seele z.B. mit ihm auf Entfernung. Du wirst sehen, dass sich die Situation verbessert zwischen euch.

Alles Liebe

Nicole

Der Weg zu deinem wahren Bewusstsein

Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Buch hier erwähnen sollte. Aber da es mich jetzt so sehr in seinen Bann gezogen hat und einen großen Teil von mir bestimmt bzw. mein Leben beeinflusst und weiter bringt in allem, was in mir ist, finde ich, dass es erwähnenswert ist.

„Jeder Mensch hat seinen Stern“, ist auf den ersten Blick vielleicht NUR ein BUCH, was dich glücklich machen kann, wenn du die Affirmationen, die in ihr versteckt sind, regelmäßig liest und die wenigen Übungen daraus, die dir vielleicht nichtig erscheinen, doch möglichst täglich ausführst.

Auf den zweiten Blick, ist dieses Buch eine Reise und die gelesenen Wörter sind ein Schlüssel zu deinem Inneren.

Aber das Innere offenbart sich dir erst, wenn du den Anweisungen in diesem Buch 100 % folgst und auch mit deinem Herzen Verbindungen zu „anderen Welten“ und „anderen Wesen“ aufnimmst.

Erst wenn du dich als geeignet erwiesen hast, wird sich das Portal zu dir selbst öffnen und dir Wissen und Weisheit über dich selbst übermitteln, über dein wahres Bewusstsein, dass du wirklich bist. Du bist nicht nur dieser physische Körper, den du dir im Spiegel anschauen kannst, du bist auch nicht nur die Seele, die du besuchen kannst in höheren Dimensionen, damit sie dir beibringt, was Liebe wirklich ist. Du bist auch Bewusstsein, dass wie ein Wanderer in andere Welten reist. Und diese Abenteuer sind nur für die Mutigen unter euch, für die, die wirklich an sich selber arbeiten wollen und die Natur und ihre Wesen ehren, für diese werden sich weite Tore öffnen, die euch Welten zeigen, von denen euch niemand erzählen kann. Niemand, außer ihr selbst, kann diese Tore durch schreiten. Niemand, außer ihr selbst, kann diesen Schlüssel zwischen den Zeilen dieses Buches finden. Und niemand, außer ihr selbst, kann den Mut aufbringen, diese „anderen Welten“ wirklich zu besuchen.

Wir sind mehr, als nur diese eine Welt, die du hier auf dieser Erde siehst. Wir sind eine riesige große Seele, die sich erfahren möchte, auf dieser Erde und auch auf anderen Planeten. Wir sind so groß, dass wir, wenn wir erst einmal feststellen, welche Macht wir wirklich besitzen, dann unsere vermeintlich kleine Welt hier zu allem verändern können, was wir für möglich halten.

Aber alles hat auch seinen Preis, auch wenn Geld hierbei keine Rolle spielt. Bestimmte Tore öffnen sich nur, wenn du bereit dafür bist, wenn dein Bewusstsein bereit dafür ist. Ansonsten bleiben sie für immer verschlossen. Einige wenige Türen öffnen sich nur für dich, wenn du deine Aufgaben hier im Universum erkannt hast und auch durchführst.

Für die meisten wird dieses Buch nur ein Roman bleiben, den sie vielleicht einmal lesen oder auch nur wenige Seiten darin. Aber für die Mutigen und Wissbegierigen unter euch, die die Natur achten, wird sie das Portal zu eurem höheren Inneren sein, dass euch überall hin bringt, wo auch immer ihr sein wollt.

Ich würde euch gerne tausende Geschichten darüber berichten, aber dies ist die 1. Regel aus diesem Buch. Rede niemals über das, was du dort erfährst. Lange habe ich es nicht verstanden, was damit gemeint war. Denn ich erlebte wunderschöne Geschichten, die andere wohl als fantasievolle Geschichten abtun würden. Aber je länger ich mit den Mantren in diesem Buch arbeite, umso mehr verstehe ich, warum dieses Wissen, dass du durch dieses Buch mit der Zeit erfährst, NUR FÜR DICH IST, weil es dich NUR ZU DIR FÜHRT, ZU DEINEM WAHREN BEWUSSTSEIN, ZU DEN UNZÄHLIGEN WELTEN, DIE DU DIR SELBER ERSCHAFFEN HAST und die nur du verstehen kannst, weil es aus dir selbst heraus entstanden ist.

An die Mutigen unter euch: Seid geduldig und nehmt das Buch nur zur Hand, wenn es euch wirklich ruft. Erst wenn die Zeit dafür reif ist, werden sich die Türen öffnen.

Es gibt noch einen Grund, warum ich dieses Buch empfehle. Wir treten jetzt in eine Zeit ein, bzw befinden uns bereits mitten in ihr, eine Zeit, die bereit dafür ist, die „anderen Welten“ zu erkunden. Erst jetzt und auch in den nächsten Monaten, werden immer mehr bereit dafür sein, die Abenteuer anderer Welten entdecken zu wollen.

Für die, die nicht offen für das Universum sind, werden diese Zeilen nur Worte sein, aber für die Aufgeschlossenen unter euch, wird es der 1. Schritt in die NEUE WELT sein.

Andere Welten kannst du erst bereisen, wenn du deine eigene Innere Welt kennst und ehrst und wenn du die Wesen ehrst, die in deiner Nähe sind. Erst dann werden die anderen noch fremden Welten sich für dich öffnen.

Ich wünsche euch wunderbare Reisen in eure eigenen Welten, die vielleicht anfangs fremd wirken, aber doch von dir selber erzählen.

Und so ist es mit den schönsten Geschichten, die wir erleben, wir können sie niemanden erzählen, weil sie niemand glauben würde. Dies, was ich hier auf den Seiten schreibe, ist nur ein sehr minimaler Teil von dem, was ich wirklich erlebe…..

Dies ist die Zeit, die wunderschönen Geschichten selbst zu erleben, wenn du es denn möchtest. Denn jeder von uns hat seinen freien Willen. Und jeder von uns nutzt diesen freien Willen in jeder Sekunde und erschafft seine eigene Welt, auch wenn es nicht jedem bewusst ist. Aber ALLES, wirklich alles da draußen, hast DU ERSCHAFFEN bzw. wir alle zusammen auch als Kollektiv, indem wir tun, was wir tun, indem wir glauben, was wir glauben und indem wir wollen, was wir wollen.

Daher achte darauf:

WAS WILLST DU?

WAS GLAUBST DU?

Denn nach deinem Glauben und deinem Willen wird dir geschehen und deine Gedanken und Gefühle helfen dir auf diesem Weg.

Wer diese Sätze verstanden hat, der ist ein aufgewachter Schöpfer und fängt an, seine wunderbare Welt um sich zu kreieren, die ihn wirklich glücklich macht.

Viel Glück auf deiner eigenen Reise in die Liebe, denn

Glück ist Liebe und Liebe ist Glück. (Regulus)

Liebe im Herzen ist der Schlüssel für alles und mit Humor wirst du solange durchhalten, bis die Tür sich weit genug geöffnet hat, dass du durchgehen kannst.

Alles Liebe

Nicole