Jesus – Wie kann ich die Angst loslassen?

Jesus, wie kann ich die Angst loslassen?

Jesus: Du hast immer noch sehr große Angst vor Verletzungen. Daher wirst du krank. Die Krankheit schützt dich vor Verletzungen in der Beziehung. Werde nur deine Angst los und du bist gesund. Nur deine Angst hält dich fest. Deine Angst wird sich immer neue Krankheiten ausdenken. Bedenke dies.

Nicht allein die Krankheit sehen und sie in Ordnung bringen! Sieh die Angst vor dir, die immer noch da ist und löse sie auf.

STELLE DIR VOR, WIE DU DIE ANGST AUFLÖST,

wie sie im Wind zu Staub zerfällt.

Fühle, wie Angst verschwindet aus deinem Leben.

FASSE DIE ANGST AN,

NIMM SIE IN DEINE HAND

UND LASSE SIE DURCH DEINE FINGER RINNEN

IN DIE ERDE.

SIEH WIE DER SAND IN DER ERDE VERSCHWINDET.

LASS DIE ANGST DORTHIN GEHEN,

WO DU SIE HABEN MÖCHTEST.

Werde wieder der Herr in deinem Körper. Lasse nie die Angst über deinen Körper bestimmen. Lasse die Angst immer wieder durch deine Finger rieseln, bis du fühlst, dass sie weg ist.

Rufe mich, wenn du Hilfe brauchst. Ich bin für ALLE Menschen da, sagte Jesus und verneigte sich zum Abschied.

ANMERKUNG:

Wenn ich ehrlich bin, rufe ich Jesus nicht so gerne, obwohl er mir am meisten hilft. Sobald wir mit sehr hohen Wesen oder Lehrern und Meistern channeln, lösen sich alte Blockaden auf und alles fließt, Tränen fließen. Es ist ein bisschen so, wie wenn du einen uralten Freund nach Jahren endlich wieder triffst und merkst, dass du ohne ihn nicht leben willst. Du spürst innerlich, dass er dich versteht, wie kein anderer dich verstehen kann, ohne dass du viele Worte verwendest.

Unsere alten Erinnerungen kommen nach und nach wieder. Wir wissen bald alle wieder, woher wir kamen und wohin wir gehen. Die Wahrheiten öffnen sich für alle von uns.

Alles Liebe

Nicole

P.S. Das Bild ist aus dem Kartenset „Die Hüter des Lichts“ von Kyle Gray. Eins der schönsten Orakelkarten-Sets, die ich besitze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s